Zum Inhalt

Lesung mit Gerhard Ruiss und Bei Ling

12.04.2011 bis 12.04.2011

Lesung mit Gerhard Ruiss und Bei Ling

KUNST


Lesung mit Gerhard Ruiss und Bei Ling Lesung mit Gerhard Ruiss und Bei Ling

Termin

Di, 12.04.2011
19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

April 2011
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

Lesung mit Gerhard Ruiss und Bei Ling

Datum: Di 12.04., 19h
Ort: Raum D / quartier21
Eintritt frei!

Nach der Solidaritäts-Lesung für den inhaftierten chinesischen Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo am 20.03. kommt sein Biograf zu einer Lesung an denselben Ort. Der Versuch der Überwindung von Zeit und Raum ist für Bei Ling seit mehr als einem Jahrzehnt bittere Realität. Der Lyriker war - wegen der Veröffentlichung einer Literaturzeitschrift - selbst in Haft, wurde 2000 auf internationalen Druck hin freigelassen und aus China ausgewiesen. Seither lebt er im Exil.

"Es gibt keine Wahl mehr. Das Blut vieler junger Menschen, jene Seelen, jene eingekerkerten Menschen, und dann noch Xiaobo im Gefängnis - er wird mich verfolgen und auch das, was ich schreibe. Er wird mein Verhalten bestimmen", das schrieb Bei Ling vor 22 Jahren als er erfuhr, dass sein Freund Liu Xiaobo nach dem Massaker vom 04.06.1989 verhaftet worden war und er scheint recht behalten zu haben. Die Biografie seines Weggefährten Liu Xiaobo 'Der Freiheit geopfert´ist erst kürzlich auf Deutsch erschienen.

Am 12.04 lesen Bei Ling und Gerhard Ruiss  (IG Autorinnen Autoren) Gedichte von Liu Xiaobo und Liu Xia (der Frau des inhaftierten Nobelpreisträgers, die seit Oktober in ihrer Wohnung festgehalten wird). Außerdem trägt Bei Ling aus seinem lyrischen Werk vor und liest aus der Biografie über den Friedensnobelpreisträger.

Die Veranstaltung in Kooperation mit dem quartier21/MQ wird von der IG Autorinnen Autoren mitgetragen.

(c) Bei Ling

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.