Zum Inhalt

O VERTIGO (CAN): Onde de choc

04.03.2011 bis 05.03.2011

O VERTIGO (CAN): Onde de choc

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


O VERTIGO (CAN): Onde de choc

Vergangene Termine

Sa, 05.03.2011
Fr, 04.03.2011

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

März 2011
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

O VERTIGO (CAN)
Onde de choc

Datum: Fr 04. und Sa 05.03., 20.30h
Ort: TQW / Halle G
Österreichische Erstaufführung

Sensitivität, Poesie und die Intensität ihrer Bewegungssprache kennzeichnen die Arbeit der kanadischen Kompanie O VERTIGO. In Onde de choc stellt die Choreografin Ginette Laurin zur Musik des britischen Komponisten Michael Nyman die Frage, welche Emotionen mit den elementaren Funktionen des Körpers - dem Herzschlag, dem Fließen des Bluts oder dem Atem - in Verbindung stehen und wie man diese sicht- und hörbar machen kann: Eine Choreografie von beeindruckender Präsenz und eine Studie über die grundlegenden Gefühle und Sinneseindrücke des Menschen.

www.tqw.at

(c) Ginette Laurin

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.