Zum Inhalt

Beliebigkeit oder die Liebe als Ereignis

10.12.2010 bis 10.12.2010

Beliebigkeit oder die Liebe als Ereignis

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Beliebigkeit oder die Liebe als Ereignis Beliebigkeit oder die Liebe als Ereignis

Termin

Fr, 10.12.2010

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Dezember 2010
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

31 Fr

Beliebigkeit oder die Liebe als Ereignis
Vortrag von Katherina Zakravsky

Datum: 10.12., 18h
Ort: Tanzquartier

Programmdetails
Obwohl die „Liebe" zu den beliebtesten Tauschmitteln der zeitgenössischen Gesellschaft gehört, folgt sie doch einer sehr engen Definition. So glaubt man landläufig zu ihr gehörten zwei, und diese zwei mögen einer Spezies angehören, allerdings von verschiedenem Geschlecht sein. In der Geschichte des Denkens aber, also da, wo man es am wenigsten erwartet, ist die Liebe unter dem Titel des „Eros" Einsatz in einem kosmischen Spiel.
Jean-Luc Nancy sah die Liebe als das „Unmögliche"; ich will sie als Ereignis beschreiben, das zwischen Reichtum und Armut je eine Welt eröffnet, in der wir uns intelligent bewegen können. Ereignis, Spiel, Bewegung - diese im zeitgenössischen Tanz zentralen Begriffe werden also zu ihrer eigenen Überraschung von der Liebe durchquert.

Der Vortrag findet in deutscher Sprache statt; Eintritt frei

(c) Tanzquartier

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.