Zum Inhalt

Malcolm Manning (GBR/FIN) - Zeitgenössisches Tanztraining

07.01.2010 bis 16.01.2010

Malcolm Manning (GBR/FIN) - Zeitgenössisches Tanztraining

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Malcolm Manning (GBR/FIN) - Zeitgenössisches Tanztraining

Vergangene Termine

Sa, 16.01.2010
- 12.30 Uhr
Fr, 15.01.2010
Do, 14.01.2010
Mi, 13.01.2010

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Jänner 2010
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Malcolm Manning (GBR/FIN) - Zeitgenössisches Tanztraining

Datum: 07.01. bis 16.01., Mo bis Sa 10.45-12.30h
Ort: TQW Studios

Awareness Perception Presence: Remembering the fish body and finding the four corners

"Ich habe in den letzten fünf Jahren ein Körpertraining namens Awareness Perception Presence entwickelt, in dem ich die Feldenkrais-Methode, Experimentelle Anatomie und neues Bewegungsmaterial kombinierte. Ziel dieser Methode ist es, in einen physischen Dialog mit uns selbst und unserer Umgebung zu treten. Jede Klasse beginnt mit einer angeleiteten Exploration/Lecture/Dialog, in deren Rahmen ein spezielles Thema mittels Bewegungen und Erläuterungen der damit verbundenen anatomischen Gegebenheiten vorgestellt wird. Darauf folgt eine Feldenkrais (ATM)-Einheit*, die auf einige Aspekte des Themas näher eingeht. Abschließend haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ausgehend von den gelernten Übungen, eigenständig zu experimentieren.

Da in diesen Klassen individuell und eigenständig gearbeitet wird, stehen sie allen InteressentInnen, ungeachtet ihrer Vorkenntnisse, offen. Die Feldenkrais-Klassen finden in entspannter Atmosphäre statt und sind für jeden geeignet, das Zusatzmaterial besteht aus einfachen Übungen wie Kriechen, Gehen und Stehen. Von 07.01 bis 09.01. werden wir einige Einheiten aus der Fish-Body-Serie wiederholen, die ich bereits am TQW unterrichtet habe, und von 11.01 bis 16.01. werde ich ein neues Programm vorstellen, das sich mit der wechselseitigen Beziehung von Schultern und Hüften auseinandersetzt.

Ich setze mich als Forscher, Pädagoge und Performance-Künstler mit Somatic Movement auseinander. Bewegung ist Leben - jede Situation kann in Hinblick darauf analysiert werden, was sich darin wie, wo, wann und in welcher Qualität bewegt. Ich bin fasziniert davon, wie Menschen sich bewegen, wie ich mich bewege, alleine oder mit anderen. Ich habe in den letzten acht Jahren in Finnland gelebt, wo ich derzeit an der Fakultät für Tanz der Theatre Academy of Finland (Finnlands bester Tanzausbildung) als Dozent tätig bin. Etwa zwei Monate im Jahr unterrichte ich in Joensuu, wo ich die die einjährige Tanz- und Somatikausbildung mitentwickelt habe. Darüber hinaus unterrichte ich an diversen Einrichtungen und bei Festivals in vielen Ländern Europas." ([Malcolm Manning (GBR/FIN)]

*ATM - Awareness through Movement

copyright:
© David Bergé

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.