Zum Inhalt

Rock the Ballett

02.03.2009 bis 07.03.2009

Rock the Ballett

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Rock the Ballett

Vergangene Termine

Sa, 07.03.2009
- 22.00 Uhr
Fr, 06.03.2009
Do, 05.03.2009
Mi, 04.03.2009

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

März 2009
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di

Rock the Ballet

Datum: 02.03. bis 07.03., 20h
Ort: HALLE E
Information: www.bb-promotion.com
Tickets (u.a.): MQ Point: täglich 10-19h (Haupteingang MQ)
http://shop.mqw.at

Der Name ist Programm: Hinter Rock the Ballet verbirgt sich eine ungewöhnliche und energiegeladene Show, die spektakuläre Tanznummern mit faszinierenden Videoprojektionen und populärer Musik verbindet. Künstlerischer Kopf und Gründer der 2007 entstandenen Compagnie Amazing Boys of Dance ist Rasta Thomas - ein Star der amerikanischen Tanzszene. Gemeinsam mit seiner Partnerin und Choreographin Adrienne Canterna-Thomas verwirklicht er seine Vision vom Ballett des 21. Jahrhunderts. Inspiriert durch die in den USA populären Dance Contests, die verschiedene Tanzstile vereinen, schaffen Rasta und Adrienne mit ihren Tänzern ihre eigene Tanzsprache, in der Ballett, Modern, HipHop, Jazz, Akrobatik und sogar Kampfsporttechniken miteinander verschmelzen. Rock the Ballet verspricht einen Abend auf höchstem tänzerischem Niveau: Alle Tänzer verfügen über exzellente Tanztechniken und haben bereits in großen Compagnien, Broadway- und Hollywood-Produktionen getanzt. Drehungen, Sprünge und Akrobatik werden durch absolute Körperbeherrschung scheinbar mühelos miteinander verbunden. So vielseitig wie die Tänzer ist auch die Musikauswahl - sie reicht von Maria Callas über U2 bis Michael Jackson. Der teilweise sehr rockige Charakter der Musik wird von den Tänzern in ihren Bewegungen aufgenommen. Sie begeistern durch Witz, Natürlichkeit und absolute Bühnenpräsenz, sodass der Funken dieser rasanten Show sofort auf das Publikum überspringt.

copyright:
© Herbert Schulze

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.