Zum Inhalt

(LOVE) WILL TEAR US

05.10.2008 bis 23.11.2008

(LOVE) WILL TEAR US

KUNST


(LOVE) WILL TEAR US

Vergangene Termine

So, 23.11.2008
- 23.00 Uhr
Sa, 22.11.2008
Fr, 21.11.2008
Do, 20.11.2008

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2008
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

31 Fr
November 2008
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

Dauer: 10.10. – 23.11.2008;  täglich 10 – 19h
Ort: Koje Medienturm, quartier21/MQ Wien
Rahmenprogramm zur Ausstellung (LOVE) WILL TEAR US

Zentrales Element in Aksel Zeydan Gözs Animation "Simone" ist das Sichtbarwerden eines expressiven Holzschnitts, worin psychologische Elemente stärker im Vordergrund stehen als die Repräsentation von Wirklichkeit. Als Thema für die Animation wählt der Istanbuler Künstler die Figur "Simone" aus George Batailles Erzählung "Die Geschichte des Auges" (Histoire de l’œil, Paris, 1967). In der Entwicklung der Animation war es Göz wichtig eine Beziehung zur Malerei zu erarbeiten.

The aim of this project is to make an animation that contains the visuality of the expressionist woodcuts in which psychological conditions appear more than the representation of the reality. The character "Simone", who is from George Bataille's story "The Story of an Eye" (Histoire de l’œil, Paris, 1967) is chosen as a subject for the animation and a manner of animation related with the art of painting was tried to be kept

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.