Zum Inhalt

SUBOTRON electric MEETING

31.03.2007 bis 31.03.2007

SUBOTRON electric MEETING


SUBOTRON electric MEETING

Termin

Sa, 31.03.2007
18.00 Uhr - 21.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

März 2007
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

Games-Journalismus im deutschsprachigen Raum

19:20 – 20:00 : VORTRAG

Robert Glashüttner

Games-Journalismus unter wissenschaftlicher Betrachtung

Welche Wechselwirkung besteht zwischen Spielejournalismus und den Spielen an sich? Welche formalen Strukturen haben sich in über 25 Jahren Fachjournalismus in Sachen Games entwickelt? Welche Probleme sind damit verbunden? Gibt es so etwas wie ein eigenständiges orts- und zeitübergreifendes Wesen des Spielejournalismus? Robert Glashüttner, selbst Games-Redakteur bei Radio FM4 (ORF), hat sich im Rahmen seiner Diplomarbeit auf der Uni Wien genau diesen Fragen gestellt und wird die wesentlichen Erkenntnisse daraus präsentieren.
http://fm4.orf.at/glashuettner/main


20:00 – 21:00 : DISKUSSION


KURZBIOGRAPHIEN
Winnie Forster

Geboren 21.3.69 in Starnberg. Journalist und Verleger mit dem Fachbereich Digitale Medien. Forster war leitender Redakteur beim legendären Spielmagazin "PowerPlay", Mitbegründer von "Video Games" und "Man!ac". Er ist Gesellschafter der Cybermedia VerlagsGmbH (Audiovision, Kabel & Sat), schreibt, lebt und spielt am bayrischen Ammersee.

- Nach Abitur ab 1990 Redakteur beim Computer- & Videospiel-Magazin POWERPLAY (Markt & Technik AG), das sich zur führenden Publikation in diesem Sektor entwickelt.
- 1992 Mitbegründer und leitender Redakteur der VIDEO GAMES (Markt & Technik AG).
- 1993 Mitbegründer und Redaktionsleiter der Cybermedia VerlagsGmbH. Mit Martin Gaksch Chefredakteur des Fachmagazins MAN!AC, das Video Games als führende Multiformat-Publikation ablöst. Aufbau der frühen Online-Foren Maniac.de und PC-X.
- 1999 gründet Forster das Redaktionsbüro Redplan. Beiträge und Sonderpublikationen für Bauer, Springer, CyPress, Vogel, Future und IDG.
- 2000 und 2001 realisiert redplan für IDG die Konsolen-Sonderhefte der marktführenden PC-Spielzeitschrift GAMESTAR, Pilot-Publikationen und Prototypen der GAMEPRO.
- 2002 veröffentlicht Gameplan das erste deutschsprachige Nachschlagewerk zum jüngsten Unterhaltungsmedium: "Spielkonsolen und Heim-Computer 1972 bis 2002".
- 2003 Realisierung, Produktion und Veröffentlichung von "Gameplan 2: Joysticks" in Zusammenarbeit mit Stephan Freundorfer und Take 2.
- 2005: Stark erweiterte Neuauflage von "Spielkonsolen & Heimcomputer" und Publikation der englischen "The Encyclopedia of Game.Machines“


André Horn

1999 BA (Hons) in Cultural with media studies an der University of East London
2000 - 2001 Computec Media AG, u.a. Leitender Redakteur Play Zone
2001 - 2002 Funcom, Oslo: Central European PR Manager
2002 - ?: IDG Entertainment Media GmbH: Chefredakteur und Associate Publisher


Robert Glashüttner

Leidenschaftlicher Spieler seit Kindheitstagen. Der Einstieg erfolgte Ende der Achtziger Jahre mit einem für damalige Verhältnisse unerlaubt schnellen 286er-PC ("Indiana Jones und der letzte Kreuzzug") und dem originalen GameBoy ("Super Mario Land"). Glashüttner, Jahrgang 1979, arbeitet seit einigen Jahren nach und nach die gesamte Videospielgeschichte in vielen Facetten und Seitensträngen auf und verfolgt gleichzeitig aktuelle Geschehnisse in der digitalen Spielewelt. Seit 2002 ist er bei Radio FM4 (ORF) unter anderem als Games-Redakteur tätig, zusätzlich dazu sind von ihm Artikel über Spielkultur in Magazinen wie "intro" oder "de:bug" erschienen. Im Rahmen seiner Diplomarbeit auf der Uni Wien (Fertigstellung Ende 2006) hat Robert Glashüttner Spielejournalismus aus wissenschaftlicher Perspektive beleuchtet.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.