Zum Inhalt

Suche nach dem Ich - queere Kindheiten

31.01.2007 bis 31.01.2007

Suche nach dem Ich - queere Kindheiten

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK, KINDER & FAMILIE


Termin

Mi, 31.01.2007
18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Jänner 2007
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

31 Mi

Die Suche nach dem Ich - queere Kindheiten Podiumsgespräch anlässlich der Uraufführung von "ES-E-IX: Kinderfragen.Klebebilder" von Lilly Axster, Produktion: TheaterFOXFIRE

Wie entsteht in uns Gender-Zugehörigkeitsgefühl, wie die Identifikation mit einer Geschlechtsgruppe? Wird sie von außen an uns herangetragen, durch Stereotype, denen wir in den Medien wie im täglichen Umfeld begegnen, ode r ist sie von Anfang an in uns angelegt und entwickelt sich von selbst?

Im Gespräch gehen wir der Frage nach, welche Möglichkeiten sich bei der jugendlichen Suche nach dem passenden Geschlecht auftun, und mit welchen Schwierigkeiten und Hindernissen sich die Suchenden konfrontiert sehen.

Am Podium:
Lilly Axster (Autorin, Regisseurin)
Mag. Dr. Elisabeth Ponocny-Seliger (Sozialforscherin, Genderforscherin) Marty Huber (Sprecherin IG Kultur Österreich, Performancetheoretikerin,
Dramaturgin)
Grace M. Latigo (Sängerin/Performerin)
Moderation: Stefan Kühne, wienXtra Kinderinfo

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.