Zum Inhalt

In..between

07.12.2006 bis 09.12.2006

In..between

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


In..between

Vergangene Termine

Sa, 09.12.2006
- 21.00 Uhr
Fr, 08.12.2006
Do, 07.12.2006
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Dezember 2006
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Cie. WILLI DORNER (A)



URAUFFÜHRUNG
Konzept und Choreografie: Willi Dorner 
Tanz und Choreografie: Satu Herrala, Anthony Missen, Cezary Tomaszewski
Komponist: dieb13 
Licht: Klaus Rink

Drei Science-Fiction-Filme, Alphaville (1965) von Jean-Luc Godard, 2001 - A Space Odyssey (1968) von Stanley Kubrick und Francois Truffauts Fahrenheit 451 (1966), bilden den Ausgangspunkt von Willi Dorners aktueller Produktion. Diese drei Kultfilme der Kinogeschichte spiegeln den zukunftsvisionären Blick der 1960er-Jahre auf unsere Jetztzeit, den Beginn des 21. Jahrhunderts. Der international renommierte Wiener Choreograf Willi Dorner, Träger des österreichischen Tanzproduktionspreises 2000, war zuletzt mit seiner Erfolgsproduktion 404 im Tanzquartier Wien zu sehen. Das Stück Inbetween möchte den Blick auf das Detail lenken. Auf der Basis u.a. filmischer Atmosphären, kurzer Dialoge und Statements der Regisseure, szenischer Montagetechniken sowie der Musikauswahl in den drei Filmen wird ein Kommentar von Willi Dorner und seiner Gruppe entwickelt.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.