Zum Inhalt

Faustin Linyekula New York

30.11.2006 bis 03.12.2006

Faustin Linyekula New York

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Faustin Linyekula New York

Vergangene Termine

So, 03.12.2006
- 21.00 Uhr
Sa, 02.12.2006
Fr, 01.12.2006
Do, 30.11.2006
20.00 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2006
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

Dezember 2006
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Erinnerung, Vergessen, Verdrängen – der kongolesische Choreograph und Tänzer Faustin Linyekula thematisiert in seinen Stücken das, was ihm, seiner Familie, seinen Freunden nach Jahrzehnten des Krieges, des Terrors, der Angst, dem Zusammenbruch der Wirtschaft geblieben ist. Für New Crowned Hope kreiert er ein neues Requiem.

Seine Choreographien sind mutig und wild, seine Arbeit ist von unglaublicher Intensität und kämpferischem Geist gezeichnet. Als Faustin Linyekula im Jahr 2001, nach acht Jahren im Exil in die Hauptstadt Kinshasa im Herzen Afrikas kam, kehrte er direkt ins Zentrum des Zusammenbruchs zurück. Dort gründete er seine eigene Truppe sowie ein Zentrum für Tanz und Theater, Les Studios Kabako, der einzige Ort in der Demokratischen Republik Kongo, wo ein zeitgenössischer Ansatz in der Darstellung praktiziert wird.

Neue, jüngere Stimmen werden aufgenommen, gefördert und in internationale Netzwerke von Kunstschaffenden und AktivistInnen eingebunden. Vor dem Hintergrund der furchtbaren persönlichen Erfahrungen, die der Großteil der kongolesischen Bevölkerung gemacht hat, leistet Faustin Linyekula einen wichtigen Beitrag für ihre Rückkehr in die lebenswichtige Normalität. Faustin Linyekula ist zu einer der führenden Persönlichkeiten im Kongo geworden. Er erhielt für seine Projekte zahlreiche Auszeichnungen und war bei den wichtigsten europäischen Festivals und Tanzzentren zu Gast.

Premiere: 30.11.06 20:00
Aufführung: 01.12.06 20:00, 02.12.06 20:00, 03.12.06 20:00
Ort: Halle G im MuseumsQuartier

Tickets: Wiener Festwochen GmbH
www.newcrownedhope.org
Online-Verkauf seit 30.03.2006
Tel.: 01 589 22 11 ab 07.10.06
Preise: € 12,00 bis € 65,00

Wiener Festwochen GmbH
www.newcrownedhope.org
Tel.: 01/589 22 22 (Service Tel.)

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.