Zum Inhalt

Vera Mantero & Guests (P)

20.10.2005 bis 22.10.2005

Vera Mantero & Guests (P)

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Vera Mantero & Guests (P)

Vergangene Termine

Sa, 22.10.2005
- 22.00 Uhr
Fr, 21.10.2005
Do, 20.10.2005
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2005
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

31 Mo

ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG

Künstlerische Leitung: Vera Mantero
Co-Kreation und Performance:  Carlos Pez Gonzalez, Jo Stone, João Samões, Paulo Castro, Sabina Holzer, Vera Mantero
Visuelles Konzept und Installation:  Nadia Lauro
Lichtdesign: Jean-Michel Le Lez
Musik: Nuno Rebelo


Eine grüne, bewegte Gummilandschaft empfängt das Publikum – wie große Lungenflügel bebt und atmet der gesamte Theaterraum. Auch für dieses Gruppenstück mit seinem eigenwilligen, lautmalerischen Titel hat die renommierte portugiesische Choreografin Vera Mantero die französische Set-Designerin Nadia Lauro ins Team geholt, deren Bühnenbild ein wesentliches Performance-Element bildet.
Sechs AkteurInnen in schwarz-weißen Superman Kostümen stellen in absurd-philosophischer Weise die Frage, was mit uns nach dem Ende passiert, welche Gefühle wir haben, wenn wir mit einer ‚Endsituation’ konfrontiert werden.

„It can be, for instance, that feeling we have when we have just seen a show or a film that has provoked a strong feeling in us. We are at that moment in an end situation.”  (Vera Mantero)
„Absolute Präsenz, das Vermeiden von Eindeutigkeit; Das Paradox der totalen Kommunikation. Hier entsteht der Moment der größten Wärme.“  (Gérard Mayen, Mouvement)
Künstlergespräch mit Vera Mantero
am Fr 21. Oktober, im Anschluss an die Vorstellung


Produktion: O Rumo do Fumo. Koproduktion: Montpellier Danse 02, Danças na Cidade, Lugar Comum, CAPa/DeVIR. Mit Unterstützung von: AFAA, Kulturministerium GRI / Portugal, National Theatre São Carlos / Lissabon, Bazar do Vídeo / Lissbon. Gastspiel unterstützt vom Instituto das Artes. 


20.10.2005 20.30h Halle G
21.10.2005 20.30h Halle G
22.10.2005 20.30h Halle G

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.