Zum Inhalt

Lange Nacht der Museen im MQ

08.10.2005 bis 08.10.2005

Lange Nacht der Museen im MQ

KUNST


Lange Nacht der Museen im MQ

Termin

Sa, 08.10.2005
18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2005
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

31 Mo

Architekturzentrum Wien
20.00h + 22.00h
Geführter Rundgang durch die Ausstellung «WeinArchitektur. Vom Keller zum Kult»

18-20h, Workshop für Kinder
ab 6 Jahren zur Ausstellung


Bétonsalon, quartier21

Christian Eisenberger: Springbrunnen
Eisenberger stellt die Bedeutung des Brunnen-Motivs in Frage, indem er einen Springbrunnen selbst ins Wasser taucht.
19 bis 23h: stündlich Führung im Bétonsalon mit Initiator Georg Leutner


Kunsthalle Wien

Die Ausstellung „Superstars" – mit Künstlern wie Andy Warhol und Leinwandlegenden wie Marilyn Monroe - ist noch im Aufbau, aber die Kunsthalle lädt die Besucher zu einem „Blick hinter die Kulissen" ein.
Führungen: 20h + 22h

Ausstellung „Das unmögliche Theater"
Führungen: 19h, 21h, 23h


Leopold Museum

Ausstellung „Impressionisten aus dem Pariser Musée d‘Orsay" , Das Vermittlungsteam steht den BesucherInnen für spontane Fragen zu den Werken zur Verfügung.
(Achtung: Aus Sicherheitsgründen beschränkter Zutritt, wir bitten um Verständnis für evtl. Wartezeiten. Die Sammlungspräsentation ist
während der Langen Nacht der Museen nicht zu besichtigen.)


MUMOK

Alle Sammlungspräsentationen und Sonderausstellungen sind  zu besichtigen.

18–23h MUMOK Factory
Uhr Filme zum Wiener Aktionismus

18h Auditorium
Abschlussdiskussion des Symposiums PRIVATE GOES PUBLIC: Expertenrunde zum Thema privates und öffentliches Sammeln mit Andrea Jungmann,
Thaddaeus Ropac, Wolfgang Nolz,
Peter Pakesch u.a., Moderation:
Nicole Scheyerer. AUDITORIUM ab 19h

Führungen und Kunstauskunft auf allen Ebenen; anschließend Malaktionen im
„Der Standard Atelier".


MQ Ovalhalle

equaleyes 7 - „Future Artefacts" –
Kunst und Kultur von VisualistInnen
equaleyes 7 thematisiert die visuelle Nachhaltigkeit von digitalen Zeichen- und Symbolsprachen für die Medienarchäologie der Zukunft.

20-22h Sehschule / Lektion 7: Bildwissenschaft und Wahrnehmungsschärfung zum Thema des Abends

22-04h visuelle Live-Bespielung by eye|con & pooool, Rauminstallationen und andere visuelle Überraschungen.


Tanzquartier Wien

Julius Deutschbauer/Gerhard Spring (A)
„Nationaltorkeltag Österreich.
Die Getränke sind frei!"
MQ Hof 8


wienXtra-kinderinfo

Während der „Langen Nacht der
Museen" ist die wienXtra-kinderinfo von 18-22h geöffnet!


Tickets für die Lange Nacht der Museen am
Sa., 8.10.,  sind AB SOFORT im MQ Point erhältlich.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.