Zum Inhalt

TRAVELLING EYE

08.04.2005 bis 24.04.2005

TRAVELLING EYE

KUNST


TRAVELLING EYE

Vergangene Termine

So, 24.04.2005
- 20.00 Uhr
Sa, 23.04.2005
Fr, 22.04.2005
Do, 21.04.2005

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

April 2005
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

Die kleine, private Utopie? – Wie Urlaub aussieht...

Die Ausstellung Travelling Eye: fotografie im urlaub zeigt, wie private Urlaubsfotos die kulturelle Bedeutung des Massentourismus widerspiegeln. Zu sehen sind Knipserfotos aus der Zeit von 1950 bis 1980, sowie Werke junger KünstlerInnen, die sich in ihrer Arbeit mit den Konventionen privater Urlaubsfotografie auseinander setzen.
Wie inszenieren wir Urlaubsbilder?

War die Reise erfolgreich? Wo kollidiert unser persönlicher touristischer Blick mit dem kollektiven Wissen darüber wie Urlaub aussehen sollte?
Urlaubsfotografie ist der individuelle Umgang mit gesellschaft­lich gewachsenen und medial geprägten Idealbildern: oft überraschend, vielleicht amüsant - aber jedenfalls eine interessante Reise durch die Geschichte des touristischen Blicks. Travelling Eye: fotografie im urlaub reflektiert, wie Utopien des Reisens geschaffen werden, die mit der Realität oft wenig zu tun haben.

Die drei jungen Kuratorinnen schaffen nicht nur eine Verbindung zwischen Kunst und Kulturwissenschaft, sondern machen auch erstmals Material aus dem umfangreichen Bestand von „ORTHOCHROME - Archiv für analoge Alltags­fotografie“ öffentlich zugänglich.

Vernissage: 7. April 2005, 19 Uhr
Öffnungszeiten: tägl. 10-20h

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.