Zum Inhalt

The Danube Streaming Show

04.07.2004 bis 12.09.2004

The Danube Streaming Show


Vergangene Termine

So, 12.09.2004
- 20.00 Uhr
Sa, 11.09.2004
Fr, 10.09.2004
Do, 09.09.2004

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juli 2004
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa
August 2004
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di
September 2004
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

Reise- Kunst- und Kommunikationsprojekt entlang der Donau – Streaming in progress - Performance on Tour: 15. 6. Donaukanal Wien ... 16. 6. Bratislava (Buryzone) ... 17. 6. Folyamat Galeria Budapest ... 19. 6. „Prostor“ Novi Sad (Saint Danube Magazine) - 22. 6. University of Arts, Beograd ... 28. 6. Art Gallery Vidin ... 1. 7. Art Gallery Russe ... 5. 7. Sulina (Schwarzes Meer)

 

Ausstellung in Wien:

4. 7. – 12. 9. 2004, Freiraum Transeuropa / KulturKontakt Austria-Pavillon Piroschka rev

 

Die Donau ist der zweitlängste Fluss Europas, und das einzige bedeutende europäische Fliessgewässer, das von Westen nach Osten fliesst. Über Jahrhunderte war der Fluss Kommunikationsader und Bindeglied unterschiedlicher Länder und Kulturen: von Deutschland über Österreich, der Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien, Moldawien und der Ukraine transportierte er Menschen, Waren und Informationen.

Dieser rege kulturelle Austausch wurde 1999 durch die Zerstörung von Brücken in Novi Sad und Belgrad nachdrücklich unterbrochen. Gleichzeitig tun sich Dank der Kommunikations-technologien neue Möglichkeiten der Interaktion auf, die in diesem Projekt erprobt wurden: die Danube Streaming Show baute parallel zum realen Strom einen virtuellen Fluss von Österreich stromabwärts. Kunst- und Kommunikationszentren entlang der Donau arbeiteten einen Tag lang an einem gemeinsamen Soundstream über Internet, ORF-Kunstradio und Radio Helsinki.

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.