Zum Inhalt

Reiher (Herons) /Wiener Festwochen

11.06.2004 bis 13.06.2004

Reiher (Herons) /Wiener Festwochen


Vergangene Termine

So, 13.06.2004
- 22.00 Uhr
Sa, 12.06.2004
Fr, 11.06.2004
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juni 2004
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

Simon Stephens

nach der Übersetzung von Barbara Christ

vom Ensemble ins Schweizerdeutsche übertragen

 

forumfestwochenff

 

Mit Silja Bächliund Sebastian Röhrle sowie die Schweizer Jugendlichen Mia Sanchez, Raphael Brunner, Nico Grüninger, Julian Kestler und Jonas Schmid

 

Der Junge Billy zieht sich oft an einen Kanal im Londoner East End zurück, um für kurze Zeit seinen bedrückenden Familienverhältnissen zu entkommen. Er lebt bei seinem Vater - einem resignierten Arbeitslosen. Der Vater hat einmal beobachtet, wie junge Männer ein Mädchen misshandelt und ermordet haben; seine Aussage hat die Täter vor Gericht überführt. Aus dem Gefängnis drohen sie ihm mit Rache. Als Billy vom Bruder einer der Täter übel sekkiert wird, nimmt er mutig sein Schicksal selbst in die Hand.

 

Reiher wurde 2001 mit großem Erfolg am Londoner Royal Court Theater uraufgeführt. Den Regieanweisungen des Autors folgend übernehmen auch bei der deutschsprachigen Erstaufführung die Rollen der jungen Protagonisten nicht erwachsene Schauspieler, sondern jugendliche Laien.

 

Nach Die Schaukel und I Furiosi - Die Wütenden, die bei den Wiener Festwochen 2002 und 2003 begeisterten, bildet Reiherden Abschluss eines dramatischen Triptychons von Sebastian Nübling über Obsessionen und Passionen junger Menschen von heute.

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.