Zum Inhalt

Proust 1: De kant van Swann - In Swanns Welt

15.06.2004 bis 16.06.2004

Proust 1: De kant van Swann - In Swanns Welt


Vergangene Termine

Mi, 16.06.2004
- 21.00 Uhr
Di, 15.06.2004
19.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juni 2004
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

Nach Marcel Proust

Textfassung Eric de Kuyper, Guy Cassiers, Erwin Jans

 

 

 

Mit Jacqueline Blom, Marc De Corte, Herman Gilis, Marlies Heuer, Joop Keesmaat, Paul R. Kooij, Eelco Smits, Fania Sorel

 

Musik gespielt von

Quatuor Danel

Marc Danel (Erste Violine), Gilles Millet (Zweite Violine), Tony Nys (Viola), Guy Danel (Cello)

spielen Musik von Schostakowitsch, Kurtàg, Webern, Strawinsky, Debussy, Ravel und Raskatow.

 

Prousts großer Romanzyklus - Meilenstein der modernen Literatur und Meditation über die Kraft der Erinnerung und die Vergänglichkeit der Zeit - als Theaterereignis. Der flämische Regisseur Guy Cassiers begibt sich zusammen mit dem flämischen Romancier und Filmemacher Eric de Kuyper und dem Dramaturgen Erwin Jans auf theatralische Entdeckungsreisen durch das unendliche Universum dieses Klassikers der Moderne.

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.