Zum Inhalt

Visitors Only

20.04.2004 bis 21.04.2004

Visitors Only


Vergangene Termine

Mi, 21.04.2004
- 22.00 Uhr
Di, 20.04.2004
20.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

April 2004
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

Meg Stuart / Damaged Goods (USA/B)

 

Die amerikanische Choreografin Meg Stuart hat mit Produktionen wie Disfigure Study, No Longer Readymade oder ALIBI eine neue Ästhetik des Tanzes begründet, die den Körper in seiner Existenzialität in den Mittelpunkt stellt. Auch ihr neues Stück Visitors Only, uraufgeführt am Schauspielhaus Zürich, wurde in der Tanz- und Theaterwelt als Ereignis gefeiert. Das Ergebnis ist wiederum eine einzigartige Verbindung von Tanz, Video, Musik und Schauspiel.

 

Anna Viebrock, Spezialistin für ausdrucksstarke Bühnenräume, hat ein Abrisshaus mit acht Zimmern auf zwei Etagen auf die Bühne gestellt: Es ist ein Blick wie in eine überdimensionierte Puppenstube. Acht Personen begegnen sich hier, und es ist unklar, ob bzw. wie gut sie einander kennen. Ihr Erinnerungsvermögen scheint wie außer Kraft gesetzt. Sie scheinen Gäste zu erwarten, aber wer sind sie selbst?

 

„Unbehaust, verrückt und spaßig“ (Frankfurter Rundschau)

 

„Hatten Sie jemals das Gefühl, dass das Leben unwirklich ist? Wenn Meg Stuart träumt, entsteht dabei ein großartiges Tanzstück.“ (Theaterheute)

 

 

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.