Zum Inhalt

Oleksij Tschupa

Oleksij Tschupa

Bereich: Literatur

Key Facts

Nationalität

Ukraine

Bereich

Literatur

Wohnort

Letychiv

Empfehlende Institution

BMEIA

Zeitraum

März 2020 - März 2020

Oleksij Tschupa wurde 1986 im ostukrainischen Makijiwka geboren – der Ort liegt heute in der nicht anerkannten „Volksrepublik Donezk“. Er studierte an der Universität Donezk ukrainische Philologie und hat seit 2014 zahlreiche Romane veröffentlicht. Als Autor setzt sich Oleksij Tschupa mit der Identität und den sozialen Verwerfungen des Donbas auseinander und wendet sich dabei intensiv der Geschichte der Sowjetunion und der ersten Jahre der ukrainischen Unabhängigkeit zu. Heute lebt er in Letytschiw in der Zentralukraine. Mit „Märchen aus meinem Luftschutzkeller“ erschien 2019 erstmals ein Werk des Autors auf Deutsch.

Projektinfo

I’m going to write a novel about modern Ukrainian society. That astonished me from the first year of Russian aggression, how our people manage not to notice a few millions of refugees from Donbas region and to think that this war is nothing but a TV-show.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.