Zum Inhalt

Rolf Julius

Rolf Julius

Bereich: Klangkunst

© Rolf Julius

© Rolf Julius

© Rolf Julius

Key Facts

Nationalität

Deutschland

Bereich

Klangkunst

Wohnort

Berlin

Empfehlende Institution

TONSPUR

Zeitraum

November 2010 - November 2010

Klangkünstler Rolf Julius ist am 22. Jänner 2011 gestorben

geb.1939 in Wilhelmshaven. Studium Freie Kunst Hochschule für Künste Bremen und  HfbK Berlin. Seit Ende der Siebziger Jahre Arbeiten im Grenzbereich zwischen Musik und Kunst. Klangskulpturen, Klanginstallationen, Musik- und Geräuschkompositionen, Integration von Klängen und Geräuschen in visuelle Objekte.  Zahlreiche Internationale Ausstellungen und Performances. Längere Aufenthalte in USA und Japan.

Für seine Verdienste um die Entwicklung der Klangkunst wurde Julius im Rahmen der Art Cologne 2004 mit dem Ehrenpreis des Deutschen Klangkunst-Preises und 2005 für sein künstlerisches Lebenswerk mit dem Hannah-Höch-Preis ausgezeichnet.

Lebte und arbeitete in Berlin und Uusikaupunki, Finland.

Projektinfo

Teilnahme an der Ausstellung »TONSPUR_expanded – Der Lautsprecher« im freiraum quartier21 INTERNATIONAL und im öffentlichen raum des MuseumsQuartier Wien, kuratiert von Georg Weckwerth

Dokumentation

Nachruf von Christina Kubisch

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.