Zum Inhalt

Sandra Schmidt

Sandra Schmidt

Bereich: Mode / Design

© Sandra Schmidt

© Sandra Schmidt

Key Facts

Nationalität

Deutschland

Bereich

Mode / Design

Wohnort

Dresden

Empfehlende Institution

boutique gegenalltag

Zeitraum

August 2006 - September 2006

1978  geboren in Rochlitz/Deutschland
1996  Abitur
1996 – 1998  Universität Leipzig (abgeschlossene Zwischenprüfung im Magister Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte)

1998 – 2003  Studium an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein Halle/Saale im Fachbereich Modedesign 

2001   Aufenthalt an der Universität Voronezh/Rußland - Förderstipendium des DAAD

2002  Assistenz im Jessica Ogden Studio London/UK

2003  Diplom im Fachbereich Modedesign

2003 - 2005    Aufbaustudium an der HfKD Burg Giebichenstein Halle/Saale (Kommunikationsdesign)

2004    Praktikum als Modedesignerin bei FKK-Mode für Männer und Frauen, Hamburg

2004    Auslandsaufenthalt  an der „Eesti Kunstiakadeemia“ Tallinn/Estland  - Graduiertenstipendium des DAAD

seit 2004    Gründung des eigenen Labels MANGELWARE in Dresden, zahlreiche
Produktionen unter dem Label MANGELWARE

2005   Webauftritt „www.mangelware.net“




Ausstellungen/Projekte:



2000/2001
Beteiligung an mehreren Ausstellungen mit Grafiken und Zeichnungen in Halle/Saale, Chemnitz, Leipzig
Teilnahme am Chemnitzer Kunstmarkt



2003
„Über moralische Laufmaschen“ Ausstellung Mode/
Grafik im Volkshaus Halle/Saale



2004
Teilnahme am Wilhelm Lorch Förderwettbewerb Bereich Modedesign
Video für „Erki Modenschau“ @ Kosmos-Cinema Tallinn/Estland

2005 
Teilnahme 1. Fashion Square für Jungdesigner im Rahmen der CPD Düsseldorf

PC – “rahvusvalised lained Tallinnas!” Kultuuritehases Polymer Tallinn
(PC - International waves in Tallinn! Polymer Culturefactory Tallinn )

Teilnahme am 3. Modepalast „Brand New Expo“ Museumsquartier Wien 

Ausstellungsbeteiligung in „boutique gegenalltag“, MQ-Wien

Teilnahme 2. Fashion Square für Jungdesigner in Düsseldorf

Präsentation und Ausstellung Art Point Wien Berlin

Präsentation und Ausstellung Art Point Berlin

Ausstellungsbeteiligung „COMBINAT“, MQ-Wien

„Assembly 03“ Graz/Palais Thienfeld

Modenschau „Assebly 03“ Graz/Postgarage

2006  „design attack“ in Düsseldorf

Upcoming:   Teilnahme am 4. Modepalast „Brand New Expo“ Museumsquartier Wien

Dokumentation

MANGELWARE / Sandra Schmidt

„Wickerwork“
Beitrag zur Ausstellung MISS/FIT Mode und Möbeldesign im September 06 im Freiraum des Museumsquartiers

Auf Empfehlung von Jasmin Ladenhaufen, Organisatorin der „boutique gegenalltag“ und Kuratorin der Ausstellung „MISS/FIT“, wurde ich vom quartier 21 zu einem zweimonatigen Aufenthalt in die wunderschönen Künstlerstudios des Museumsquartiers eingeladen.

Während meines Aufenthaltes im August und September 2006 setzte ich mich mit Konzept und Möglichkeiten der am 1. September beginnenden Ausstellung über das Verhältnis von Möbel- und Modedesign auseinander.

Dazu gehörte neben dem Kontaktieren und Kennen lernen weiterer Ausstellungsteilnehmer und Stipendiaten, Besuche in den zahlreichen Museen und Galerien der Stadt.

Die anschließende Umsetzung erfolgte größtenteils in den Künstlerstudios, die als Arbeits- und Lebensräume konzipiert sind, und herrlich gelegen eine entspannte Arbeitsatmosphäre schaffen.

Im zweiten Teil meines Aufenthaltes arbeitete ich stärker an bereits begonnenen eigenen Projekten und bereitete die Zusammenarbeit mit einer während meines Aufenthaltes kennen gelernten Wiener Modefotografin vor.

Für die freundliche Unterstützung des quartier 21 bin ich sehr dankbar und empfehle das Artist-in-Residence Programm all jenen, die Interesse haben ihre Arbeit auf fremden Boden, in einer Atmosphäre des Wohlfühlens, Kennen Lernens und Neu Entdeckens fortsetzen möchten.

Besonders bemerkenswert finde ich, dass das AIR Programm des quartier 21 mit seinem Schwerpunkt auf zeitgenössiges Modedesign einem mitunter vernachlässigtem Bereich des kreativen Schaffens zu verdienter Aufmerksamkeit verhilft und Modekreativen in ihrem nicht vorrangig kommerziell ausgerichteten  Arbeitsansatz unterstützt.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.