Zum Inhalt

Leo Leowald

Leo Leowald

Bereich: Bildende Kunst

© Leo Leowald

© Leo Leowald

© Leo Leowald

© Leo Leowald

Key Facts

Nationalität

Deutschland

Bereich

Bildende Kunst

Wohnort

Köln

Empfehlende Institution

Kabinett für Wort und Bild

Zeitraum

Juli 2006 - Juli 2006

Dokumentation

Den Juli 2006 verbrachte ich auf Einladung des Kabinetts für Wort und Bild als Artist in Residence in einem der Stipendiatenateliers des MuseumsQuartier Wien. Es war den ganzen Monat über sehr heiss.

Umhegt von meinen Gastgebern und alleine erkundete ich das sommerliche Wien vom Standpunkt des Gastes, des Touristen, des Kölners, des Comiczeichners. Den Aufenthalt dokumentierte ich ausführlich in Form gezeichneter Kurzgeschichten in meinem täglichen Comicblog www.zwarwald.de, den ich während meines Aufenthaltes vorübergehend in "Zwienerwald" umbenannte.

Neben der Wiener Comicszene galt mein Augenmerk besonders den Wiener Kinos. Neben den täglichen Kurzgeschichten entstand in Vermischung neuer Eindrücke und alter Tagebuchaufzeichnungen eine längere autobiografische Erzählung, die sich mit meiner Zeit als Filmvorführer in einem Pornokino befasst.

Gegen Ende meines Aufenthaltes präsentierte ich einige der entstandenen Arbeiten im Kabinett, welches ich zu diesem Zwecke mit Unterstützung meiner Gastgeber zwienerwaldisierte. Die Filmgeschichte erschien im Herbst '06 als Teil des Comicbuchs "Elementartierchen" im Berliner Verlag Reprodukt.

Die Rahmenbedingungen für konzentriert kreatives Arbeiten waren ausgezeichnet. Im letzten Drittel des Aufenthalts konnten meine Frau und mein damals einjährigen Sohn mich besuchen, da die Grosszügigkeit der Räumlichkeiten und der gesamte Anlage des Museumsquartiers eine Beherbergung bei gleichzeitiger problemloser Weiterführung meiner Arbeit ermöglichten.

Ich denke, meine Arbeit profitiert nachhaltig von den Erfahrungen und Bekanntschaften, die ich während meines Aufenthaltes machen durfte, vom Perspektivwechsel und nicht zuletzt vom entspannten Klima, für das ich mich beim MQW und den Kabinettsmitgliedern hiermit herzlich bedanke!

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.