Zum Inhalt

Halle E+G

 

Halle E + G

Als exklusiver Veranstaltungsraum im Zentrum Wiens präsentiert die Halle E+G zahlreiche internationale und außergewöhnliche Produktionen aus den Bereichen Musik, Theater und Tanz.

 

Halle E+G

© Willi Streb

Halle E+G

© Cupix / Reinhold Leitner

Halle E+G

© Cupix / Reinhold Leitner

Halle E+G

© Rupert Steiner

Halle E+G Foyer

© Cupix / Reinhold Leitner

Als Winterreithalle der ehemaligen kaiserlichen Hofstallungen erbaut, entwickelten sich die Halle E+G von 1985 bis 1997 zu einem der wichtigsten Orte von Wiener Festwochen-Veranstaltungen. Heute finden neben Aufführungen der Wiener Festwochen, des Festivals ImPulsTanz, des Tanzquartiers Wien und der jungen Wiener Musiktheaterszene während des ganzen Jahres viele weitere hochkarätige Veranstaltungen statt. 

Durch die gelungene Verbindung von barocker und moderner Architektur bietet sich die Halle E+G zudem als idealer Veranstaltungsort für gesellschaftliche Events, Kongresse und Präsentationen an. Die beiden Hallen sind multifunktional nutzbar und ermöglichen variable Raumlösungen. 

Infos zur Anreise
MQ Programm Dezember

Kontakt

Halle E + G BetriebsgesmbH
Museumsplatz 1, A-1070 Wien
Tel.: +43 1 524 33 21-0
office@halleneg.at
www.halleneg.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.