Zum Inhalt

Symposium: Josef Frank und das Soziale im Wohnbau heute

22.09.2022 bis 22.09.2022 - Architekturzentrum Wien

Symposium: Josef Frank und das Soziale im Wohnbau heute

FREIER EINTRITT, VERMITTLUNGSANGEBOT, ARCHITEKTUR


Termin

Do, 22.09.2022
16.30 Uhr - 21.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2022
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

Im Rahmen der Jubiläumsfeier „90 Jahre Wiener Werkbundsiedlung“

Josef Frank, Architekt, Aktivist und Intellektueller, richtete sein zentrales Interesse auf die soziale Wohnfrage. Was kann man von Frank heute, angesichts von Pandemie, Klimakrise und sozialer Polarisierung für die Frage des Wohnens lernen?

1929 plante Josef Frank (gemeinsam mit Oskar Wlach) eines der bedeutendsten Wohnhäuser der Moderne, die Villa Beer in Wien, und die von ihm initiierte Wiener Werkbundsiedlung, die vor 90 Jahren eröffnete. Trotz seiner eindeutig sozialistischen Positionierung konnten sich seine liberalen Vorstellungen vom Wohnen im Roten Wien nicht durchsetzen. „Der Bewohner darf auf keinen Fall das Gefühl haben, eine Nummer zu sein“, zählte ebenso zu Franks Kernaussagen wie seine Forderung „Vorwärts zur Natur“. Wie könnten Wohnbauten aussehen, die Franks Ansätze fortführen? Das Symposium präsentiert dazu vier internationale Architektur-Positionen, die ihrerseits Impulse für Wohnbauten und Quartiere in Wien geben können: Grand Huit, Paris (siehe auch S. 6–7); H&P architects, Hanoi; studio urbanek, Wien; Christophe Hutin Architecture, Bordeaux.

16.30h Begrüßung
Angelika Fitz, Direktorin Az W
Daniel Glaser, Wiener Wohnbauforschung MA 50
Herbert Medek, Leiter Denkmalschutzbehörde Stuttgart

17h Einleitung
Maria Welzig und Lene Benz, Az W

17.20h Vorträge
Marine Kerboua, Grand Huit, Paris (FR)
Doan Thanh Ha, H&P Architects, Hanoi (VNM)
Katharina Urbanek, studio urbanek, Wien (AT)
Christophe Hutin, Christophe Hutin Architecture, Bordeaux (FR)

19h Diskussion mit den Vortragenden

Moderation: Maria Welzig, Az W

Ort: Villa Beer, Wenzgasse 12, 1130 Wien

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Wohnbauforschung Wien/MA 50

Architekturzentrum Wien

Öffnungszeiten

Mo-So:10 - 19h

Kontakt

Museumsplatz 1,
Hof 7, 1070 Wien
Tel.: +43/1/522 31 15
office@azw.at
www.azw.at

 


Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.