Zum Inhalt

Die Melonenhalle: Scopa Abend

25.07.2024 bis 08.08.2024 - MQ Raum D, MQ Vorplatz

Die Melonenhalle: Scopa Abend

FREIER EINTRITT, TANZ/PERFORMANCE/MUSIK, FREIZEIT & OUTDOOR


Die Melonenhalle: Scopa Abend
jeden Do, 18h
MQ Raum D & MQ Vorplatz

Jeden Donnerstag ab 18h lädt die Melonenhalle zum italienischen Kartenspiel Scopa ein, begleitet von Wasssermelone und Negroni Sbagliato, zubereitet mit hausgemachtem Wermut in Kooperation mit dem Bio-Weingut Göbel aus Wien und dem L'Aperitivo von Nonino.

Wermut ist ein mit Kräutern und Gewürzen aromatisierter und aufgespritzter Wein, der seinen Namen dem bitteren und geschmacksprägenden Wermutkraut verdankt. Er kann pur genossen oder in verschiedensten Getränken verwendet werden.
Vor vier Jahren stellten die Freund:innen Leonie, Frido und Pauli zum ersten Mal ihren eigenen Wermut her. Geprägt von ihrer Liebe zur Natur und deren Gaben, versuchten sie den Sommer in Form von Blüten, Früchten und Wildkräutern zu konservieren und im Glas einzufangen. Es folgten ein Herbst-, Winter- und Blütenwermut, die alle die jeweilige Jahreszeit widerspiegelten und vielfältige Geschmackswelten eröffneten.
Für die Melonenhalle begannen sie Anfang Juni 2024 wieder die Wiesen und Wälder von Stammersdorf zu durchstreifen und sammelten insgesamt 54 verschiedene Wildkräuter und Früchte. Diese aromatisieren einen wunderbaren Natural Wein vom Bio-Weingut Göbel aus Stammersdorf, um die essenzielle Zutat für einen herausragenden Negroni zu kreieren.
Der klassisch italienische Cocktail hat in den letzten Jahren eine große Anhänger:innenschaft gewonnen. Original besteht er aus Wermut, Gin und Campari. Eine leichtere, erfrischendere Variante mit Prosecco statt Gin ist der Negroni Sbagliato (dt. falscher Negroni). In der Melonenhalle wird eine variierte Form mit hausgemachtem Wermut, Prosecco und dem „L’Aperitivo“ des Familienbetriebs Nonino aus Friaul angeboten. Dieser köstliche Botanical, der schon mehrfach zum Aperitif des
Jahres gewählt wurde, ergänzt mit seinem frischen, floralen Geschmack wunderbar den Negroni Sbagliato. Streng genommen handelt es sich also um einen „falschen“ Negroni Sbagliato.

Weiteres Highlight der Melonenhalle:

Italo Scheibn
feinste Italo Disco kuratiert von derLux (DJ-Set)
jeden Di ab 18h

Erfahren Sie hier, wie die Idee der Melonenhalle entstand und verfolgen Sie ihre Geschichte: @diemelonenhalle

Bei Anfragen:
Paul Mitsch
ciao@diemelonenhalle.at

Zur Hauptnavigation

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Technisch notwendig

Unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen.

Statistik

Funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen.

Marketing

Zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.