Zum Inhalt

SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien: Tour in Wiener Game-Developer-Studios

20.05.2016 bis 20.05.2016
Veranstalter: Q21

SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien: Tour in Wiener Game-Developer-Studios

FILM & DIGITALE KULTUR


SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien: Tour in Wiener Game-Developer-Studios

Termin

Fr, 20.05.2016

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2016
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di

Treffpunkt 13:00h: Mi’pu’mi Games GmbH, Hollandstraße 10, 1020 Wien
Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung unter anmeldung@subotron.com
Beschränkte Platzzahl

Am Vortag haben sich Wiener Studios vorgestellt und in einem Panel die aktuellen Möglichkeiten diskutiert, in der Branche Fuß zu fassen. Den TeilnehmerInnen der Tour wird nun die Möglichkeit geboten, den Spieleentwicklern aus verschiedenen Disziplinen bei der Arbeit an ihren aktuellen Spielen über die Schulter zu schauen und so konkrete Einblicke in den Alltag und das Umfeld der Branche zu bekommen. Die Berufsfelder werden von StudiomitarbeiterInnen in kurzen Präsentationen und in informellen Gesprächen anhand der momentanen Arbeit erklärt und die tägliche Zusammenarbeit skizziert. Brancheninteressierte erhalten so einen ausgiebigen Blick hinter die Kulissen von Gameentwicklung in Wien und werden motiviert, selbst aktiv zu werden.

Wie wird ein Computerspiel gemacht? Braucht es dafür einfach ein paar Schreibtische oder doch eine straff organisierte Bürostruktur? Wie gefährlich sind die gefürchteten “Crunch-Times” wirklich, wenn die MitarbeiterInnen sehr viel arbeiten müssen, weil die Veröffentlichung eines Titels kurz bevor steht? Diese Fragen lassen sich normal beantworten, machen aber viel mehr Sinn, wenn man sich währenddessen die Räumlichkeiten ansieht, wo in Wien tatsächlich Spiele entwickelt werden.

Die Tour:

13:00 – 14:30 : Mi’pu’mi Games
Mi’pu’mi Games ist ein von versierten Entwicklern mit mehr als 10 Jahren Industrieerfahrung geleitetes unabhängiges Entwicklerstudio mit Sitz in Wien. Die Firma wurde 2009 von ehemaligen Mitarbeitern von Rockstar Vienna gegründet und ist in den letzten 7 Jahren auf 30 Mitarbeiter angewachsen. Mi’pu’mi arbeitet an großen Brands sowie innovativen Technologien und hat Erfahrung mit großen AAA Produktionen als auch mit kleineren Projekten mit rigiden Technologie- und Budget-Abhängigkeiten. Der Trackrecord der ersten 7 Jahre umspannt Titeln auf allen Plattformen, von der pädagogischen Spielreihe „Animal World“ und „Animal Life“ auf Nintendo DS, über „Last Mysteries“ einem Diablo-style free to play Browser MMO, über Facebook und Mobile Games, hinzu großen Franchises wie „Hitman HD: Trilogy“ einem Remastered Spielepaket von 3 älteren Hitman Spielen für PS3 und Xbox 360, hin zur vielgepriesenen „Anno“ Franchise und „Anno – Build an Empire“ fuer iOS und Android.
Zurzeit arbeitet Mi’pu’mi Games am aktuellen „HITMAN“ für PS4, Xbox One und PC, sowie an der eigenen IP „The Lion’s Song“ für PC und mobile Plattformen. Mi’pu’mi kommt aus dem Japanischen und bedeutet sinngemäß „3 Schritte vorwärts“.

15:00 – 16:00 : Lost in the Garden
Lost in the Garden ist ein unabhängiges, wiener Spieleentwicklungs-Studio. Als Studio ist es ihr Ziel neue und eigenständige Spiele zu schaffen, die nicht nur auf dem Kanon bestehender Spiele beruhen, sondern ihre Einflüsse auch aus Kunst und Kultur außerhalb des Mediums beziehen.
Die Developer haben ihre Firma mit dem Ziel gegründet ein Studio aufzubauen, das es ihnen ermöglicht ihre Arbeit zu lieben. Sie wollen Spiele kreieren, die ihrem hohen Anspruch an Form und Inhalt genügen. Sie sind überzeugt, dass sie dies nur erreichen können, wenn sie unabhängig arbeiten, sinnvoll planen, sich nicht selbst ausbeuten und eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen.
Zur Zeit arbeiten sie an einem hyperfuturistischen, omnidirektionalen Rennspiel, das 2017 für Konsolen erscheinen soll. Zusätzlich zur der Arbeit an eigenen IPs bieten sie ihre Erfahrung und Dienstleistung nicht nur im Spielebereich sondern auch im Bereich von audio-visuellen und interaktiven Projekten sowie Installationen an.

Unterstützt durch www.creativespace.at – Die Kreativplattform der Wirtschaftskammer Wien

subotron.com/veranstaltung/studiotour6/ 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.