Zum Inhalt

SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien: Studio-Tour: Developer-Präsentationen und Roundtable

19.05.2016 bis 19.05.2016 - Raum D / Q21
Veranstalter: Q21

SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien: Studio-Tour: Developer-Präsentationen und Roundtable

FILM & DIGITALE KULTUR


SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien: Studio-Tour: Developer-Präsentationen und Roundtable SUBOTRON pro games powered by Wirtschaftskammer Wien: Studio-Tour: Developer-Präsentationen und Roundtable

Termin

Do, 19.05.2016

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2016
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di

Ort: Raum D / Q21
Eintritt frei

Wegen der großen Nachfrage bei unseren Studio-Besuchen möchten wir aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl auch allen die keinen Platz ergattern die Möglichkeit bieten, alles über den Einstieg in die Branche zu erfahren.
Der Tour gehen am Vorabend Kurzpräsentationen und ein Roundtable mit den beteiligten Developern voraus.
Nach einer Vorstellungsrunde diskutieren die StudiovertreterInnen aktuelle Chancen und Herausforderungen zu den Schwerpunkten Ausbildung, Praktika, Recruitment und Teambuilding.

TeilnehmerInnen:

Martin Filipp (Mi’pu’mi Games)

Mi’pu’mi Games ist ein von versierten Entwicklern mit mehr als 10 Jahren Industrieerfahrung geleitetes unabhängiges Entwicklerstudio mit Sitz in Wien. Die Firma wurde 2009 von ehemaligen Mitarbeitern von Rockstar Vienna gegründet und ist in den letzten 7 Jahren auf 30 Mitarbeiter angewachsen. Mi’pu’mi arbeitet an großen Brands sowie innovativen Technologien und hat Erfahrung mit großen AAA Produktionen als auch mit kleineren Projekten mit rigiden Technologie- und Budget-Abhängigkeiten. Der Trackrecord der ersten 7 Jahre umspannt Titeln auf allen Plattformen, von der pädagogischen Spielreihe „Animal World“ und „Animal Life“ auf Nintendo DS, über „Last Mysteries“ einem Diablo-style free to play Browser MMO, über Facebook und Mobile Games, hinzu großen Franchises wie „Hitman HD: Trilogy“ einem Remastered Spielepaket von 3 älteren Hitman Spielen für PS3 und Xbox 360, hin zur vielgepriesenen „Anno“ Franchise und „Anno – Build an Empire“ fuer iOS und Android.
Zurzeit arbeitet Mi’pu’mi Games am aktuellen „HITMAN“ für PS4, Xbox One und PC, sowie an der eigenen IP „The Lion’s Song“ für PC und mobile Plattformen. Mi’pu’mi kommt aus dem Japanischen und bedeutet sinngemäß „3 Schritte vorwärts“.

Julia Murczek (Lost in the Garden)
Lost in the Garden ist ein unabhängiges, wiener Spieleentwicklungs-Studio. Als Studio ist es ihr Ziel neue und eigenständige Spiele zu schaffen, die nicht nur auf dem Kanon bestehender Spiele beruhen, sondern ihre Einflüsse auch aus Kunst und Kultur außerhalb des Mediums beziehen.
Die Developer haben ihre Firma mit dem Ziel gegründet ein Studio aufzubauen, das es ihnen ermöglicht ihre Arbeit zu lieben. Sie wollen Spiele kreieren, die ihrem hohen Anspruch an Form und Inhalt genügen. Sie sind überzeugt, dass sie dies nur erreichen können, wenn sie unabhängig arbeiten, sinnvoll planen, sich nicht selbst ausbeuten und eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen.
Zur Zeit arbeiten sie an einem hyperfuturistischen, omnidirektionalen Rennspiel, das 2017 für Konsolen erscheinen soll. Zusätzlich zur der Arbeit an eigenen IPs bieten sie ihre Erfahrung und Dienstleistung nicht nur im Spielebereich sondern auch im Bereich von audio-visuellen und interaktiven Projekten sowie Installationen an.

Special Guest (nicht Teil der Studiotour):
Iskra Kostadinova (HR Assistant Sproing)
“If you don’t know where you’re going, any road will take you there”. (Lewis Carrol)
Die gebürtige Bulgarin (Sofia) wohnt seit 2003 in Wien und hat an der Universität Wien ein Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt „International Management and Personalmanagement“ abgeschlossen. Nach dem Studium war sie jahrelang als Recruiterin und Headhunter für Osteuropa tätig und später als Personalberaterin und Trainerin. Seit 2015 unterstützt sie das Sproing-Team beim Recruiting und anderen HR Themen.

EXTRA EXTRA!
In einem Roundtable diskutieren BesucherInnen der diesjährigen GAME DEVELOPERS CONFERENCE in San Francisco
Helmut Hutterer (Socialspiel)
Clemens Scott (Broken Rules)
Martin Filipp (Mi´pu´mi)
Simon Bursy (Sproing)

Moderation: Robert Glashüttner (ORF/FM4)

Unterstützt durch www.creativespace.at  – Die Kreativplattform der Wirtschaftskammer Wien

subotron.com/veranstaltung/studiotour6-roundtable/

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.