Zum Inhalt

Awards for Research in Artistic Technology

10.12.2015 bis 10.12.2015

Awards for Research in Artistic Technology

KUNST


Awards for Research in Artistic Technology Awards for Research in Artistic Technology

Termin

Do, 10.12.2015

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Dezember 2015
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Einlass: 22h
Ort: Gartenbaukino, Parkring 12, 1010 Wien

Das Research Institute for Arts & Technology (RIAT), freut sich, Sie am Donnerstag, den 10. Dezember 2015 ab 21:00h im wiener Gartenbaukino begrüßen zu dürfen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird zum ersten Mal der Recognition Award for Research in Artistic Technology vergeben. Dieser Anerkennungspreis wird jährlich an eine_n Pionier_in und zwei junge Positionen verliehen, die durch ihren Beitrag im Bereich der künstlerischen Technologie neue, wesentliche Denkansätze zwischen Kunst und Forschung eröffnet haben. Die Preisträger 2015 sind Oswald Wiener, Mario de Vega und Nicolas Maigret

Einleitende Worte werden von Axel Stockburger gesprochen. Er moderiert in weiterer Folge eine Gesprächsrunde mit Matthias Tarasiewicz, Sophie-Carolin Wagner und dem Preisträger Oswald Wiener. Im Anschluss daran treten Nicolas Maigret mit seiner Live-Torrent Collage Pirate Cinema und Mario de Vega mit einer Sound-Performance auf. Die Award Skulptur wurde von dem östereichischen Künstler Niki Passath entworfen.

Der mexikanische Künstler Mario de Vega und der aus Frankreich stammende Nicolas Maigret sind darüberhinaus die aktuellen Artists-In-Residence innerhalb des neu entwickelten RIAT Residency Programmes, das in Zusammenarbeit mit dem q21/Museumsquartier Wien realisiert wurde.

Ebenso freuen wir uns die erste Ausgabe unseres als Open-Access veröffentlichten Journal for Research Cultures präsentieren zu können. Darin widmen sich internationale Forscher_innen den Strategien künstlerischen und wissenschaftlichen Arbeitens. Issue #1 beinhaltet Texte von Armin Medosch, Tavi Meraud, Rosemary Lee, Gerald Nestler, Shintaro Miyazaki, Josh Harle, Hans-Jörg Rheinberger sowie Margarete Jahrmann.

Ablauf:

22:00 - Einlass ins Kino und Start des Abendprogramms
Gesprächssrunde mit Oswald Wiener
Nicolas Maigret: The Pirate Cinema
Mario de Vega: Live-Performance
ab 00:00 - Ausklang im Foyer mit Musikprogramm

Image: Pirate Cinema by Nicolas Maigret (Photograph courtesy of the artist)

www.facebook.com/events/696164823852719

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.