Zum Inhalt

SUBOTRON/WKW pro games: Ausbildungsmöglichkeiten für die Games-Branche: Präsentationen und individuelle Beratung

05.03.2015 bis 05.03.2015 - Raum D / Q21
Veranstalter: Q21

SUBOTRON/WKW pro games: Ausbildungsmöglichkeiten für die Games-Branche: Präsentationen und individuelle Beratung

FILM & DIGITALE KULTUR


SUBOTRON/WKW pro games: Ausbildungsmöglichkeiten für die Games-Branche: Präsentationen und individuelle Beratung SUBOTRON/WKW pro games: Ausbildungsmöglichkeiten für die Games-Branche: Präsentationen und individuelle Beratung

Termin

Do, 05.03.2015

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

März 2015
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di

Ort: Raum D / quartier21
Eintritt frei

SUBOTRON und die Wirtschaftskammer Wien laden zum Präsentationsabend zum Thema Ausbildung in Österreich im Bereich Computer- und Videospiele 2015. Der Bedarf nach kreativ, technisch, wissenschaftlich und wirtschaftlich geschulten Fachkräften hat die Games-Branche zu einem besonders lebendigen Zweig der Creative Industries werden lassen. Gesucht wird eine breite Palette an Skills: vom Programmierer zum Game-Designer, vom 3D-Artist zum Projektmanager, vom Übersetzer zum Komponisten. Darüber hinaus beschäftigen sich etwa auch unterschiedliche Design-Lehrgänge und geisteswissenschaftliche Studienrichtungen integrativ mit dem Thema Games. Viele Lehrangebote sind mit flexiblen Lehrplänen und Praxisübungen ausgestattet und interdisziplinär organisiert.
VertreterInnen von Universitäten und Fachhochschulen sowie privaten Bildungsinstituten sind zum SUBOTRON Ausbildungsabend 2015 geladen, ihre jeweiligen Lehrangebote im Bereich Games vorzustellen und anschließend interessierten BesucherInnen für Informationen und individuelle Beratung zur Verfügung zu stehen.
Neu: Messe-Setting
Der Abend gliedert sich in zwei Teile, wobei im ersten Teil die vortragenden LehrgangsleiterInnen jeweils zehn Minuten lang ihr Bildungsangebot bzw. Institut vorstellen. Nach der Pause sind die Vortragenden in einem Messe-Setting individuell ansprechbar und gehen gezielt und konkret auf die verschiedenen Interessen und Fragen der einzelnen Auszubildenden ein.
 
teilnehmende Institutionen:
•    Donau-Universität Krems / Applied Game Studies
•    Fachhochschule Hagenberg / Informatik, Kommunikation und Medien
•    Fachhochschule Salzburg / MultiMediaTechnology
•    Fachhochschule St.Pölten / Medien und digitale Technologien
•    Fachhochschule Technikum Wien / Game Engineering und Simulation
•    SAE Institute Wien / Qantm Game Art & 3D Animation
•    TU Wien / Institut für Computergrafik und Algorithmen
•    TU Wien / Institut fuer Gestaltungs- und Wirkungsforschung
•    Universität Wien / Research Group Entertainment Computing


subotron.com/veranstaltung/ausbildung-2015

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.