Zum Inhalt

Mappenschau: Orit Ishay (ISR)

22.11.2014 bis 22.11.2014

Mappenschau: Orit Ishay (ISR)

KUNST


Mappenschau: Orit Ishay (ISR) Mappenschau: Orit Ishay (ISR)

Termin

Sa, 22.11.2014

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2014
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

Treffpunkt: MQ Hof 7, Studio 501
Eintritt frei

Die israelische Foto-, Video- und Installationskünstlerin Orit Ishay ist im November auf Einladung von EIKON als Artist-in-Residence im quartier21/MQ zu Gast.

Im Rahmen der VIENNA ART WEEK ermöglicht die Künstlerin Interessierten einen Einblick in ihre aktuel­le Arbeit: Während ihres Aufenthalts in Wien wird Ishay Fotografien und Videos aufnehmen und sie als »Fragmente des Lebens« mit Bildern kombinieren, die in ihrer Heimat Israel sowie an unterschiedlichen Orten überall auf der Welt entstanden sind. Neues wird mit altem Bildmaterial verknüpft, miteinander verschmolzen, sodass nach und nach eine neue Örtlichkeit, die letztlich nirgendwo und überall gleichermaßen sein kann, als Metapher der allgegenwärtigen Globalisierung entsteht. In ihrem Tun strebt die Künstlerin danach, politische und soziale Strukturen aufzubrechen und Themen rund um Zeit und Raum zu diskutieren.

oritishay.co.il


eikon.at



Foto: Tzelafon (Public Domain series), 2009 © Orit Ishay

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.