Zum Inhalt

SUBOTRON/WKW pro games: Von der Geschäftsidee zum funktionierenden Geschäftsmodell

22.05.2014 bis 22.05.2014
Veranstalter: Q21

SUBOTRON/WKW pro games: Von der Geschäftsidee zum funktionierenden Geschäftsmodell

FILM & DIGITALE KULTUR


SUBOTRON/WKW pro games: Von der Geschäftsidee zum funktionierenden Geschäftsmodell SUBOTRON/WKW pro games: Von der Geschäftsidee zum funktionierenden Geschäftsmodell

Termin

Do, 22.05.2014

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2014
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

Ort: Raum D / quartier21
Eintritt frei

Es gibt keinen nachhaltigen Businesserfolg ohne Strategie und Struktur – dies gilt für alle Branchen, insbesondere auch für die innovative und wachstumsgeprägte Gamingbranche.
Im Rahmen des Vortrags lernen Sie anhand des Business Model Canvas Konzeptes eine praxistaugliche und leicht umsetzbare Methode kennen, die auf Basis eines übersichtlichen und strukturierten Vorgehens hilft, „Lücken“ in bestehenden (Gründungs)Überlegungen zu identifizieren. Für UnternehmerInnen die an der Gründung Ihres eigenen Unternehmens „feilen“, aber auch für bereits bestehende Unternehmen, bietet dies eine ideale Hilfestellung für den Start und die nachhaltige Etablierung eines erfolgreichen Unternehmertums.

Zielgruppe: GründerInnen und Respräsentantinnen bereits bestehender Unternehmungen – keine Einschränkung auf die Gamingbranche.

Dr. Karoline Simonitsch ist Expertin für digitale Innovationen, Social + Mobile Media Kommunikation, Veränderung der Medien und deren Nutzung sowie damit verbundenen Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und Unternehmensstrategien. Der Beratungsfokus von Dr. Simonitsch liegt in der Entwicklung und nachhaltigen Etablierung innovativer Geschäftsmodelle. Sie unterstützt Unternehmen dabei, die Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung und Konvergenz in die jeweiligen Unternehmensstrategien zu integrieren und diese im Unternehmen zu verankern. Details zu ihrer Person unter: www.ks3.biz und www.erfolgsfabrik.at

Moderation: Robert Glashüttner (ORF/FM4)

subotron.com/veranstaltung/geschaeftsmodell

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.