Zum Inhalt

WIEN MODERN Transfer

11.11.2013 bis 14.11.2013 - RIAT Artistic Bokeh, Quartier für Digitale Kultur, TONSPUR_passage
Veranstalter: Q21

WIEN MODERN Transfer

FILM & DIGITALE KULTUR, KUNST


WIEN MODERN Transfer

Vergangene Termine

Do, 14.11.2013
Mi, 13.11.2013
Di, 12.11.2013
Mo, 11.11.2013

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2013
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

WIEN MODERN Transfer

Datum: 11.11. bis 14.11.

Eine Veranstaltung der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik (IGNM), in Kooperation mit WIEN MODERN, TONSPUR für einen öffentlichen raum, Quartier für Digitale Kultur (QDK) und Raum D / quartier21

TONSPUR 58: Georg Nussbaumer: Walküren, reitend

Datum: 11.11. bis 14.11., täglich 10-20h
Ort: TONSPUR_passage

Mit der TONSPUR 58: "Walküren, reitend" führt Georg Nussbaumer dem »Meister aus Bayreuth« zu seinem 200. Geburtstag den heutigen »Ruf« seiner Walküren vor. Klangquellen sind acht Honda F6C Valkyrie Motorräder – aufgenommen während einer gemeinsamen Ausfahrt der Valkyrie Riders Austria am Stadtrand von Wien. Die Fahrt wiederholt sich als 8-Kanal-Audioinstallation in einer Endlosschleife wieder und wieder – eine stehende Bewegung, die Wildheit und das Warten der Walküren auf die Götterdämmerung assoziiert.
Einführungsvortrag: Mo, 11.11., 14h, Raum D / quartier21
mit Georg Weckwerth und Stephanie Schwarz


Lars Kristian Røed & Jan Martin Smørdal: Feedbox
Datum: 11.11. bis 14.11.
Ort: QDK, Electric Avenue

Fünf Klangskulpturen erzeugen in sich Feedback-Schleifen und gehen untereinander und mit dem Raum in Resonanz.
Die Objekte sind auf einander und auf den Raum abgestimmt und es entstehen so variable und obertonreiche Strukturen, komplexe Modulationen und sich immer wieder permutierende Muster. Vom Besucher kann in diesen Prozess eingegriffen werden, da sich der Raumklang durch die Begehung verändert.
Einführungsvortrag: Di, 12.11., 14h, Raum D / quartier21
mit Tobias Nöbauer


Tetsuya Umeda: Project A
Datum: 11.11. bis 14.11., täglich 10-22h
Ort: ARTISTIC BOKEH

In seinen raumfüllenden Installationen fungiert Umeda als eine Art Funktion der Installation und vereint Performance und Skulptur.
An der Verwerfungslinie zwischen Installation und Performance baut Umeda komplexe Klangsysteme, Sound Maschinerien und Chaotisch-Selbst-reflexive Anordnungen mit einer eigenständigen Ästhetik die sich durch viele spielerische Elemente auszeichnet und die Zu-Hörer oft im Dunkeln lässt wie denn nun der Klang erzeugt worden sein mag.
Einführungsvortrag: Mi, 13.11., 14h, Raum D / quartier21
mit Bernd Bösel


Bild: Project A © BreakerProject 2013

Dieses Event findet an mehrere Locations statt
(Um zu wechseln auf die Headline klicken):

RIAT Artistic Bokeh

Öffnungszeiten

Mo-So:10-22h

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.