Zum Inhalt

LIVIL: Rite of Passage

02.11.2013 bis 23.11.2013

LIVIL: Rite of Passage

KUNST


LIVIL: Rite of Passage

Vergangene Termine

Sa, 23.11.2013
Fr, 22.11.2013
Do, 21.11.2013
Mi, 20.11.2013

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2013
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

LIVIL: Rite of Passage

Datum:
03.11. bis 23.11., täglich 10-22h
Eröffnung: Sa 02.11., 19h
Ort: PERFEKT BOX, Electric Avenue
Eintritt frei

Charakteristisch für LIVILs Arbeiten ist die Kombination von Bild und Text, deren immanenten assoziativen Reichtum der Künstler aufs Beste nutzt.
Ausgangspunkt von Olivier Hölzl`s Arbeiten sind in der Regel Gruppenbilder, in denen der Einzelne im Verbund der Familie, des Unternehmens oder einer andersartigen sozialen Gemeinschaft aufgenommen wird.
Die Arbeit „rite of passage“ , die  in der PerfektBox gezeigt wird, ist eine Gruppe von Absolventen einer Eliteuniversität.  Der Übergangsritus (rite of passage) bezeichnet, dass  im gesellschaftlichen Leben eines Individuums zahlreiche Übergänge zwischen zwei Lebensstadien oder sozialen Zuständen vollzogen werden müssen.
LIVILs Werke visualisieren die allen sozialen Gruppen inhärente Ambivalenz. Da ist einerseits die Sehnsucht Teil einer Gemeinschaft zu sein und andererseits die Erkenntnis, dass die Zugehörigkeit zu einer Gruppe das individuelle Verhalten nachhaltig prägt. Gemeinschaften sind identitätsstiftend und müssen deshalb in ihren Wirkungsmechanismen bewusst wahrgenommen werden.

Bild: LIVIL/Olivier Hölzl: roterteppich, karlsplatz © Andreas Nader

www.perfektbox.net

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.