Zum Inhalt

VIS Vienna Independent Shorts: Strange Days

28.05.2013 bis 02.06.2013

VIS Vienna Independent Shorts: Strange Days

KUNST


VIS Vienna Independent Shorts: Strange Days VIS Vienna Independent Shorts: Strange Days

Vergangene Termine

So, 02.06.2013
Sa, 01.06.2013
Fr, 31.05.2013
Do, 30.05.2013

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2013
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

31 Fr
Juni 2013
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

Datum: 28.05. bis 02.06.
Eröffnung: Di 28.05., 19.30h, Gartenbaukino
Orte: diverse (Künstlerhaus Kino, Filmmuseum, brut im Künstlerhaus)

Unter dem Schwerpunktmotto „Strange Days“ feiert Österreichs größtes Kurzfilmfestival in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag – und das mit mehr als 260 Kurzfilmen aus rund 40 Ländern und jungen Stars wie dem Iren David OReilly oder der Japanerin Momoko Seto, die als Artist-in-Residence des quartier21 in Wien ihre neue Animation produziert.
Eröffnet wird VIS am 28. Mai im Gartenbaukino, bespielt werden Künstlerhaus Kino, Filmmuseum sowie, mit Musikvideos und Live-Konzerten, das brut im Künstlerhaus.
In den Wettbewerben konkurrieren 76 Filme um Preise im Wert von mehr als 20.000 Euro.

www.viennashorts.com

Bild: We Have Decided Not To Die © VIS Festivalankündigung

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.