Zum Inhalt

Olga de Soto (B/E)

22.03.2013 bis 23.03.2013

Olga de Soto (B/E)


Olga de Soto (B/E)

Vergangene Termine

Sa, 23.03.2013
Fr, 22.03.2013

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

März 2013
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Olga de Soto (B/E)
Debords. Reflections on The Green Table.
An analytical dance work that takes Kurt Jooss' piece The Green Table as its starting point.

Datum: Fr 22. und Sa 23.03., 20.30h
Ort: TQW / Halle G
Österreichische Erstaufführung

Ausgangspunkt für Débords ist Der Grüne Tisch – eine 1932 in Paris uraufgeführte Choreografie von Kurt Jooss, die aufgrund ihres pazifistischen Inhalts und des Engagements der Beteiligten gegen den Aufstieg des Nationalsozialismus zu einem festen Teil der internationalen Tanzgeschichtsschreibung geworden ist. Im Rahmen ihres langfristigen angelegten Recherche-Projektes sammelte die Choreografin Olga de Soto Spuren, die das Werk im Gedächtnis jener zurückgelassen hat, die es gesehen, getanzt und an neue Generationen weitergegeben haben: Wörter, Körper und Blicken als Material für eine analytische und performative Annäherung an die Themen der Wahrnehmung, Interpretation, Erinnerung und Weitergabe im Tanz. Gemeinsam mit einer Gruppe von sechs TänzerInnen entstand eine Performance, die die wechselnden Lesearten von Der Grüne Tisch verinnerlicht und zugleich etwas Eigenes und Persönliches erschafft. Einen Dialog zwischen dem Hier und Jetzt, ein lebendiges Dokument Tanzgeschichte und eine Anklage gegen den Krieg und seine Verbrechen.


www.tqw.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.