Zum Inhalt

Workshops im mumok

13.10.2012 bis 12.01.2013

Workshops im mumok

KUNST


Workshops im mumok

Vergangene Termine

Sa, 12.01.2013
Fr, 11.01.2013
Do, 10.01.2013
Mi, 09.01.2013

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Oktober 2012
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

31 Mi
November 2012
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

Dezember 2012
01 Sa
02 So
03 Mo
04 Di
05 Mi

06 Do
07 Fr
08 Sa
09 So

10 Mo

11 Di
12 Mi
13 Do
14 Fr
15 Sa

16 So
17 Mo
18 Di

19 Mi
20 Do

21 Fr
22 Sa
23 So
24 Mo
25 Di

26 Mi
27 Do

28 Fr
29 Sa
30 So

31 Mo
Jänner 2013
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Workshops

Ort: mumok
Dauer: 2 Stunden
Tickets: € 4,- für AusstellungsbesucherInnen
Das mumok stellt professionelles Material zur Verfügung.

Bilder ohne Kamera
Sa 13.10., 16h

Zurück zu den Anfängen der analogen Fotografie: Auf lichtempfindlichem Fotopapier werden alltägliche Dinge als Spuren sichtbar, sie können neu kombiniert werden und surreale Verbindungen eingehen. Die  TeilnehmerInnen experimentieren mit Licht und Zeit und lassen durch Arrangement, Belichtung und Entwicklung in der Dunkelkammer neue Bildstrukturen entstehen.

Leuchtende Beispiele
Sa 08.12., 16h
Lichterketten gehören zum Dezember wie die dann allgegenwärtigen Punschstände. Jenseits des Weihnachtskitsches lassen wir die dunklen Dezembertage mit Lichtobjekten heller werden. In der Kombination ungewöhnlicher Werkstoffe kann das Licht die verschiedensten Formen annehmen.

Das Gesetz der Serie
Sa 12.01.2013, 16h

Mit dem Siebdruckverfahren können beliebig erweiterbare Bildserien hergestellt werden. In diesem Workshop gehen die TeilnehmerInnen zum handwerklichen Ursprung des Siebdrucks zurück: Mit Sieb und Rakel werden Stoffe bedruckt, selbst entworfene Motive und Farbkombinationen variiert, erweitert, verändert oder neu zusammengestellt. Auf Wunsch kann eigene Kleidung zum Bedrucken mitgebracht werden.

>> Workshops für Kinder


www.mumok.at
www.mumok.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.