Zum Inhalt

frame[o]ut freestyle: 1k project / RND#16 Artificial Worlds / INDIEGAME - THE MOVIE

07.07.2012 bis 07.07.2012

frame[o]ut freestyle: 1k project / RND#16 Artificial Worlds / INDIEGAME - THE MOVIE

FREIZEIT & OUTDOOR, FILM & DIGITALE KULTUR, KUNST


frame[o]ut freestyle: 1k project / RND#16 Artificial Worlds / INDIEGAME - THE MOVIE frame[o]ut freestyle: 1k project / RND#16 Artificial Worlds / INDIEGAME - THE MOVIE

Termin

Sa, 07.07.2012

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juli 2012
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

31 Di

frameout freestyle: 1k project / RND#16 Artificial Worlds / INDIEGAME - THE MOVIE
im Rahmen von "MQ Summer of Fashion"

Datum: Sa 07.07.
Ort: MQ Hof 8
Eintritt frei

Programm:

21h
ZIT und SUBOTRON präsentieren: INDIEGAME - THE MOVIE
Im Publikumsgespräch über Indie Games aus Wien - Möglichkeiten und Herausforderungen: Dr. Claus Hofer (Geschäftsführer ZIT - Die Technologieagentur der Stadt Wien GmbH), Felix Bohatsch und Martin Pichlmair (Broken Rules), Gregor Eigner (Mipumi), Helmut Hutterer (Socialspiel) und Jörg Hofstätter (ovos). Moderation: Benjamin Sterbenz (futurezone)

21.40h
1k project, R: Black Shark, USA 2008, 2min.
RND#16 Artificial Worlds, R: Richard Fenwick, UK 2006, 7 min.

21.50h
INDIEGAME - THE MOVIE, Dokumentarfilm, R: Lisanne Pajot und James Swirsky, USA 2012, 96Min., EF (Österreich Premiere)
Die am Sundance Filmfestival 2012 preisgekrönte Doku, die fast gänzlich durch "Crowdfunding" finanziert wurde, zeigt eine völlig neue und junge Generation von Künstlern: die Indiegame Designer. Abseits der großen Game Industrien entwickeln sie unabhängig ihre eigenen Ideen, Designs und Programme. Ihr Innovationsgeist und ihre Kreativität bringen auch neue Lebensentwürfe mit sich und die Hoffnung sich eigenständig auf einem großen Markt durchzusetzen. Ein "must see" auf der Höhe der Zeit nicht nur für Technik Afficionados und Spiele Fans.


>> Programm frame[o]ut - digital summer screenings 2012


www.frameout.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.