Zum Inhalt

Wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen

21.05.2012 bis 21.05.2012

Wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen

KUNST


Wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen

Termin

Mo, 21.05.2012
19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2012
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen
Lesung von Polly Adler alias Angelika Hager

Datum: Mo 21.05., 19h
Ort: Arena21
Eintritt frei! 

Polly Adler alias Angelika Hager stellt in einer Lesung ihren neuen, so melancholisch wie komischen Roman "Wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen" vor.

Angelika Hager schickt ihre Romanfigur Mimi Stein auf eine magische Reise in die Vergangenheit. Schauplatz des Romans ist das Thermalbad Vöslau, in dem Mimi Stein Zuflucht sucht und einen Neustart wagt: 
Mimi Stein ist eine junge Schriftstellerin, die es mit dem Verfassen von TV-Schnulzen zu Erfolg gebracht hat. Sowohl ihr Beruf, als auch ihre im Stillstand befindliche Ehe machen sie längst nicht mehr glücklich. Durch den Tod ihrer Lieblingstante Lou, verschlägt es Mimi wieder an den Ort ihrer Kindheit - in das Thermalbad Vöslau. In der ererbten Waldkabane beschließt sie, ihr Leben neu zu ordnen. Im Laufe des folgenden Sommers erlebt sie in diesem nostalgischen Ambiente die seltsamsten Begegnungen. Und sie begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit, eine Art seelischer Roadtrip, der ihr Leben völlig auf den Kopf stellt. Und irgendwann entschlüsselt Mimi auch das Geheimnis jener mysteriösen blonden Frau, der sie immer wieder im Föhrenwald des Bades begegnet...

"Wenn es Polly Adler nicht gäbe - man müsste sie erfinden" hat der österreichische Erfolgsautor Thomas Glavinic treffend erkannt. Tatsächlich ist Angelika Hagers Alter Ego "Polly Adler" inzwischen längst Kult. Die satirischen Alltagsbetrachtungen der "Chaos de luxe"-Kolumnistin im "Freizeit" Magazin des "Kurier" zählen inzwischen längst zu Österreichs literarischen Grundnahrungsmitteln. Nach insgesamt neun Polly-Adler-Büchern, zuletzt der Roman "Venus im Koma", und einer TV-Serie, die der pointenreichen Chaotin gewidmet war, erweckt Polly Adler mit der Romanfigur "Mimi Stein" ein neues Frauenschicksal zu spannendem Leben.
Angelika Hager leitet auch das Gesellschaftsressort im Nachrichtenmagazin "profil".

Der Roman "Wer jung bleiben will, muss früh damit anfangen" (Amalthea Verlag) ist ab 9. Mai erhältlich.

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.