Zum Inhalt

mumok kino

08.05.2012 bis 31.05.2012

mumok kino

FILM & DIGITALE KULTUR, KUNST


mumok kino mumok kino

Vergangene Termine

Do, 31.05.2012
Mi, 30.05.2012
Di, 29.05.2012
Mo, 28.05.2012

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Mai 2012
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

mumok Kino

Datum: Di 08., Mi 16., 23., 30. und Do 31.05., jeweils 19h
Ort: mumok Kino

Di 08.05., 19h
Martin Beck
a diagram, a reading, a film
Der Abend wird eingeleitet mit der Projektion eines Diagramms und der Lesung eines Ausschnitts aus Kathleen Kinkades A Sense of Community – Interpersonal Relations. Im Anschluss wird Martin Becks Film Turn Take Merge (2011, 38 min) uraufgeführt.

Mi 16.05., 19h
Séances: Performing Film
Wendelien van Oldenborgh
Glauber Rocha, Câncer, 1968/72, 86 min
Jacques Willemont, La Reprise du travail aux usines Wonder, 1968, 10 min (Ausschnitt)
Hélio Oiticica, Agripina é Roma-Manhattan, 1972, 15 min
Gespräch zwischen Wendelien van Oldenborgh und Eric de Bruyn.

Mi 23.05., 19h
Séances: Performing Film
Eva Meyer & Eran Schaerf
Eva Meyer und Eran Schaerf, Europa von weitem, 1999, 74 min
Eran Schaerf und Eva Meyer werden anwesend sein.

Mi 30.05., 19h
technisch performativ - Formulierungen des Experimentellen im künstlerischen Film I
Kuratiert von Rainer Bellenbaum
Gunvor Nelson (zus. mit Dorothy Wiley), Schmeerguntz, 1966, 15 min
Gunvor Nelson, Take Off, 1972, 10 min
Werner Nekes, Kantilene, 1973, 16 min
Klaus Telscher, American Hotel, 1982, 13 min
Klaus Telscher, Her Mona, 1992, 7 min
Gheith Al-Amine, Once Upon A Sidewalk, 2009, 20 min
Laure Prouvost, Monolog, 2009, 9 min
Laure Prouvost, It, Heat, Hit, 2011, 6 min
Rainer Bellenbaum, Zuschauerpost, 2011, 10 min

Do 31.05., 19h
technisch performativ - Formulierungen des Experimentellen im künstlerischen Film II
Kuratiert von Sabeth Buchmann
Lene Berg, Stalin by Picasso or Portrait of a Woman with Moustache, 2007, 30 min
Lene Berg, Shaving the Baroness After Man Ray, Marcel Duchamp and Baroness Elsa von Freytag-Loringhoven, 1921, 2010, 7.30 min
Im Anschluss: Gespräch mit Lene Berg
Loretta Fahrenholz, Implosion, 2011, 30 min.
Loretta Fahrenholz, Que Bárbara, 2011, 15 min., in Zusammenarbeit mit Mathieu Malou und Georgia Sagri.
Tanja Widmann, Ausschnitt aus: Hard Currency. Revaluation, 2010, 15 min., in Zusammenarbeit mit Johannes Porsch.
Anschließend Gespräch mit Loretta Fahrenholz und Tanja Widmann.

Mi 20.06.
Exkursion

Kino zeigt Arbeiten von KünstlerInnen, die das Bewegtbild meist in installativen Zusammenhängen verorten.


>> mehr Info

www.mumok.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.