Zum Inhalt

urbanRESET

30.11.2011 bis 30.11.2011

urbanRESET

ARCHITEKTUR


urbanRESET urbanRESET

Termin

Mi, 30.11.2011

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2011
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

urbanRESET
Eine Kooperation des Fachbereichs Städtebau TU Wien mit dem Az W

Datum: Mi 30.11., 19h
Ort: Architekturzentrum Wien - Podium
Eintritt frei

In den letzten Jahrzehnten ist die Auseinandersetzung mit dem architektonischen Erbe des Industriezeitalters immer mehr zur planerischen Aufgabe geworden: Industrieareale und Wohngebiete haben sich im Zuge des Strukturwandels zu Leerstellen entwickelt, die aufgrund ihrer Dimensionen im Stadtraum nicht zu vernachlässigen sind. Innovative Neudeutungen solcher Relikte lassen sich europaweit beobachten - so etwa im Fall des Toni-Areals in Zürich oder der Île de Nantes. Die Publikation urbanRESET bringt Beispiele für diese eigenständige Kategorie urbanistischen Arbeitens aus ganz Europa zusammen: Theoretische Interviews mit Schlüsselakteuren und Projektvorstellungen zeigen, wie lokale Reaktivierungen nachhaltige Effekte auslösen können. Die gemeinsamen Grundlagen dieser Arbeiten werden zu methodischen Schlussfolgerungen für eine zukunftsweisende urbane Praxis verdichtet.

Programm
19h Begrüßung: Dietmar Steiner, Direktor Az W
Christoph Luchsinger, Prof. für Städtebau und Entwerfen, TU Wien, einleitende Worte
19:30h Präsentation urbanRESET: Angelus Eisinger, HCU Hamburg,

20h Gesprächsrunde mit:
Maria Auböck, Landschaftsarchitektin
Sonja Beeck, Architektin
Angelus Eisinger, HCU Hamburg
Rudolf Mutz, Geschäftsführer Marina Wien GmbH
Jörg Seifert, HCU Hamburg
Silja Tillner, Architektin
Maria Vassilakou, Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz und BürgerInnenbeteiligung
Bernd Vogl, Leiter der MA 20 Energieplanung (angefragt)
Moderation: Angelika Psenner, Städtebau, TU Wien

---

Workshop urbanRESET

Datum: Do 01.12., 10-15h
Ort:
Städtebauinstitut, TU Wien
Eintritt frei

Ergänzend zum Symposium werden bei einem Workshop an der TU Wien unter der Leitung des Fachbereichs Städtebau von Prof. Christoph Luchsinger die am Vortag aufgeworfenen Fragen in einer offenen Diskussionsrunde vertieft. Eingeladen werden VertreterInnen der Stadt, die Herausgeber von urbanRESET, Lehrende und Studierende der Architekturfakultät sowie externe Kritiker und Interessierte.

Max. 25 TeilnehmerInnen
Anmeldung unter luchsinger@tuwien.ac.at
Weitere Informationen unter www.stb.tuwien.ac.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.