Zum Inhalt

SEKEM – Nachhaltige Entwicklung in Ägypten

26.09.2011 bis 26.09.2011

SEKEM – Nachhaltige Entwicklung in Ägypten


SEKEM – Nachhaltige Entwicklung in Ägypten

Termin

Mo, 26.09.2011
19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2011
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

Sekem - Nachhaltige Entwicklung in Ägypten

Datum: Mo 26.09., 19h
Ort: Arena21 und Ovalhalle
Anmeldung: sekem@bio-austria.at

SEKEM ist eine ägyptische Kulturinitiative und ein Fairtrade-Unternehmen, das 1977 von Prof. Dr. Ibrahim Abouleish gegründet wurde.

Im Jahr 2003 wurde Abouleish mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet, denn seine Vision, die zum Erfolg wurde, wird weltweit von PolitikerInnen, WirtschaftsführerInnen und WissenschaftlerInnen anerkannt.

Mit der Integration von Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Natur entstand ein Entwicklungsmodell für eine lebenswerte Zukunft - mitten in der Wüste Ägyptens. Prof. Dr. Abouleish ist Ratsmitglied im Weltzukunftsrat. Der Vortrag findet im Rahmen der BIO-AUSTRIA Informationsoffensive Wir schauen aufs Ganze statt. BIO AUSTRIA, die Organisation der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern, lädt im Anschluss an den Vortrag zu einem Empfang in die Ovalhalle.

Eine Veranstaltung von MuseumsQuartier Wien und BIO AUSTRIA

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.