Zum Inhalt

Lulje – Tagebuch aus Anderland

26.09.2011 bis 27.09.2011

Lulje – Tagebuch aus Anderland

KINDER & FAMILIE, TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Lulje – Tagebuch aus Anderland

Vergangene Termine

Di, 27.09.2011
Mo, 26.09.2011

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2011
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

Lulje – Tagebuch aus Anderland

Datum: Mo 26.09., 19.30h und Di 27.09., 10.30h und 19.30h
Ort: DSCHUNGEL WIEN
Für Kinder ab 9 Jahren

1998: Die 10-jährige Lulje muss Abschied nehmen vom Vertrauten. In ihrem Heimatland ist Krieg ausgebrochen. Zusammen mit ihren Eltern und dem älteren Bruder Valon reist sie zu einem Onkel in die Schweiz. Der Wechsel vom ländlichen Leben auf dem Hof der 31-köpfigen Großfamilie in die städtische Zweizimmerwohnung von Onkel Dardan stellt die Familie vor vielfältige Herausforderungen.
Auf einem Diktiergerät zeichnet Lulje das Abenteuer des Ankommens in Anderland, wie sie die neue Heimat nennt, auf: Weshalb soll sie am ersten Schultag Vögel mitbringen? Und wieso essen die Menschen ihre Käsesuppe aus dem Topf? Wie soll man verstehen, welche Worte nur Pausenplatzworte sind und welche auch fürs Klassenzimmer taugen? Ein mutiges Mädchen nimmt uns mit auf ihre Entdeckungsreise, ermöglicht es uns, das Eigene einmal mit fremden Augen zu sehen und uns auf vergnügliche Weise mit dem Alltag in der Schweiz auseinanderzusetzen.

Eine Koproduktion von Triad Zürich (CH) und dem Theater am Kirchplatz Schaan (LI) mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung Liechtenstein


www.dschungelwien.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.