Zum Inhalt

Zheng He

18.11.2010 bis 28.11.2010

Zheng He

KINDER & FAMILIE


Zheng He

Vergangene Termine

So, 28.11.2010
Sa, 27.11.2010
Fr, 26.11.2010
Do, 25.11.2010

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2010
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

Zheng He
Als die Drachenschiffe kamen

Datum: 18. - 28.11.
Ort: Dschungel Wien, Theaterhaus
Premiere: 18.11., 18h

Die fantastischen Reisen des chinesischen Entdeckers und seine Abenteuer von Indien bis Afrika - Begegnungen zwischen Trickfilm und Figurentheater
Zwischen 1405 und 1433 leitete der chinesische Admiral Zheng He sieben Expeditionen über den Pazifik und den Indischen Ozean bis weit in den Westen. Seine Seefahrten führten ihn über Indonesien, Indien und die arabische Küste bis nach Afrika - und das fast 100 Jahre vor Christoph Columbus.

Die chinesische Flotte war so gewaltig, dass die Boote der Europäer daneben wie Nussschalen ausgesehen hätten: mehr als 300 „Drachenschiffe", bis zu 120 Meter lang, kündeten mit roten Segeln von der Macht des chinesischen Kaisers und brachten sogar die ersten Giraffen und Zebras von Afrika nach China.

Die Geschichten von den Reisen Zheng He's kennt in China jedes Kind, auch im arabischen Sprachraum ist er durch seinen Geburtsnamen „Ma Sanbao" als „Sinbad" (der Seefahrer) in den Schatz der Erzählungen eingegangen.

Das Karin Schäfer Figuren Theater erzählt die Geschichte von Zheng He, dem großen chinesischen Entdecker, als Geschichte derjenigen Menschen, die ihm begegnet sind. In jedem der Länder, die er bereist hat, hat er eine Erzählung oder Anekdote hinterlassen, die von je einer Figur verkörpert wird - ein indonesischer Schattenspieler, ein Gelehrter aus Arabien, ein afrikanischer Fischer und eine Händlerin aus Siam. Sie alle begleiten uns mit wenigen Worten aber vielfältigen visuellen Eindrücken durch diese fantastischen Abenteuer - in einer vollkommen neuartigen Form der Kombination von Figurentheater, Trickfilm und Musik.

Besetzung
Regie, Figuren, Dramaturgie, Darstellerin: Karin Schäfer / Musik: Gernot Ebenlechner / Bühne: Karin Schäfer, Peter Hauptmann / Technik, Lichtdesign: Peter Hauptmann

(c) Karin Schäfer Figurentheater

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.