Zum Inhalt

Das Feld der Malerei

12.11.2010 bis 13.11.2010

Das Feld der Malerei


Das Feld der Malerei

Vergangene Termine

Sa, 13.11.2010
Fr, 12.11.2010

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2010
01 Mo
02 Di
03 Mi
04 Do
05 Fr

06 Sa
07 So
08 Mo
09 Di

10 Mi

11 Do
12 Fr
13 Sa
14 So
15 Mo

16 Di
17 Mi
18 Do

19 Fr
20 Sa

21 So
22 Mo
23 Di
24 Mi
25 Do

26 Fr
27 Sa

28 So
29 Mo
30 Di

Das Feld der Malerei
Symposium, MUMOK Auditorium

Datum: 12.11. bis 13.11.
Ort: MUMOK
Konzept: Achim Hochdörfer und Wolfram Pichler

Nachdem die avancierte Kunstkritik über Jahrzehnte hinweg das Ende der Malerei bzw. deren zynische Parodierung proklamiert hatte, kündigt sich in jüngster Zeit ein neuartiges Interesse an der weitverzweigten und widersprüchlichen Geschichte dieses ehemaligen Leitmediums der ästhetischen Moderne an.

Unklar ist allerdings, an welchen narrativen und theoretischen Modellen sich das Sprechen über Malerei heute orientieren könnte. Sind die Modelle der Trauerarbeit (Bois) oder der Hinauszögerung des eigenen Endes (Buchloh) noch brauchbar? Oder muss man von einem ‚erweiterten Feld' künstlerischer Produktion ausgehen, in dem kein Medium mehr für sich betrachtet werden kann, weil sich in jedes die Geschichten anderer Medien eingeschrieben haben? Bei der Beantwortung dieser und ähnlicher Fragen wird es notwendig sein, das zumeist schwierige Verhältnis der Avantgarden und Neoavantgarden zur Malerei im Auge zu behalten und, falls nötig, neu zu interpretieren.

Ebenso wenig darf übersehen werden, dass sich gerade heute wieder viele Künstlerinnen zum ‚alten Medium' Malerei (oder was daraus geworden ist) hingezogen fühlen. Gerade diese auffällige künstlerische Tendenz gibt dazu Anlass, die (Geschichte der) Malerei neu zu denken.

TeilnehmerInnen
Sebastian Eggenhofer, Professor Universität Basel
Mark Godfrey, Kurator Tate Modern, London
Isabelle Graw, Herausgeberin Texte zur Kunst
David Joselit, Professor Yale University
Ruth Sonderegger, Akademie der Bildenden Künste, Wien
Gregor Stemmrich, Professor Humboldt Universität Berlin
Ann Temkin, Chief Curator Painting and Sculpture
Department, New York
Ralph Ubl, Professor University of Chicago
Jeff Wall, Künstler und Kunsthistoriker, Vancouver 

(c) VBK Wien

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.