Zum Inhalt

Sommertour 2: Architektur-Aufreger

11.09.2010 bis 09.10.2010

Sommertour 2: Architektur-Aufreger

FREIZEIT & OUTDOOR, KUNST, ARCHITEKTUR


Sommertour 2: Architektur-Aufreger

Vergangene Termine

Sa, 09.10.2010
- 12.30 Uhr
Fr, 08.10.2010
Do, 07.10.2010
Mi, 06.10.2010

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2010
01 Mi
02 Do
03 Fr
04 Sa
05 So

06 Mo
07 Di
08 Mi
09 Do

10 Fr

11 Sa
12 So
13 Mo
14 Di
15 Mi

16 Do
17 Fr
18 Sa

19 So
20 Mo

21 Di
22 Mi
23 Do
24 Fr
25 Sa

26 So
27 Mo

28 Di
29 Mi
30 Do

Oktober 2010
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Sommertour 2: Architektur-Aufreger
Was die Wiener empört: MQ, Secession und Looshaus

Ort: Architekturzentrum Wien - Shop
Datum: 11.09. und 09.10., 10.30 bis 12.30h
Tickets: € 16,-

Die WienerInnen begegnen Veränderungen in ihrer Stadt oft mit Spott und heftigem Widerstand. Die Secession von Joseph Maria Olbrich bekam ihr goldenes „Krauthappl", der kompromisslose Adolf Loos baute ein „Cafe Nihilismus" und Hans Holleins Albertina-Flugdach wurde zur „Tankstelle" degradiert. Auch die Entstehung des MQ wurde 20 Jahre von heftigem Widerstand begleitet. Diese Tour zeigt, warum und welche Projekte nach anfänglichen Skandalen aus dem Wiener Stadtbild nicht mehr wegzudenken sind.

Führungen ab 3 Personen
Sprache: Deutsch

Anmeldung erforderlich: per Email kassa@azw.at
oder telefonisch +43 1 522 31 15 30 (Mo.-So., 10 bis 19h)

Eine Kooperation des Architekturzentrum Wien mit dem LEOPOLD MUSEUM im Rahmen der Ausstellung „Jugendstil und Secession - Joseph Maria Olbrich"
18.06. bis  27.09.

copyright:
© Rupert Steiner

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.