Zum Inhalt

Designers Against AIDS - Building Awareness through Fashion

19.07.2010 bis 19.07.2010

Designers Against AIDS - Building Awareness through Fashion

MODE & DESIGN


Designers Against AIDS - Building Awareness through Fashion

Termin

Mo, 19.07.2010
18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Juli 2010
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa

Designers Against AIDS - Building Awareness through Fashion

Datum: Mo 19.07., 18h
Ort: freiraum quartier21 INTERNATIONAL

Das internationale Projekt Designers Against Aids (DAA) wurde von der belgischen Non-Profit-Organisation Beauty Without Irony ins Leben gerufen, um mit Hilfe von Entwürfen berühmter ModedesignerInnen (Gareth Pugh, JC de Castelbajac, Bernhard Wilhelm, Jeremy Scott), MusikerInnen (Cyndi Lauper, Rihanna, Katy Perry) und KünstlerInnen (Yoko Ono) die Aufmerksamkeit der internationalen Medien und insbesondere junger Menschen in industrialisierten Ländern auf das Thema HIV/AIDS zu lenken.

Die Belgierin Steffi Tisson hält einen Vortrag über ihre Arbeit bei DAA und stellt weitere Projekte wie "Knitting Against Aids" und "Models Against AIDS" vor.

Der Vortrag ist Teil der Ausstellung „Fish and Chips, Twice Please", die noch bis 12. September innovatives Modedesign aus Großbritannien im freiraum quartier21 INTERNATIONAL im MuseumsQuartier Wien präsentiert.

(c) DAA

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.