Zum Inhalt

Was macht das Rot am Donnerstag?

23.01.2010 bis 24.01.2010

Was macht das Rot am Donnerstag?

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK, KINDER & FAMILIE


Was macht das Rot am Donnerstag? Was macht das Rot am Donnerstag?

Vergangene Termine

So, 24.01.2010
- 17.30 Uhr
Sa, 23.01.2010
10.30 Uhr - 23.59 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Jänner 2010
01 Fr
02 Sa
03 So
04 Mo
05 Di

06 Mi
07 Do
08 Fr
09 Sa

10 So

11 Mo
12 Di
13 Mi
14 Do
15 Fr

16 Sa
17 So
18 Mo

19 Di
20 Mi

21 Do
22 Fr
23 Sa
24 So
25 Mo

26 Di
27 Mi

28 Do
29 Fr
30 Sa

31 So

Thalias Kompagnons (GER) - Was macht das Rot am Donnerstag?
Kunstabenteuer

Datum:

Sa 23.01., 16.30h (Wienpremiere)
So 24.01., 10.30h und 16.30h
Dauer: 40 min, ab 4 Jahren
Ort: DSCHUNGEL WIEN, Saal 2
Regie: Ruta Platais

Die Farben sind angerührt, die Pinsel liegen bereit. Hinter der durchsichtigen Leinwand steht voller Tatendrang der Maler. Womit beginnen? Vielleicht mit einem kleinen roten Fleck? Und mit einer Frage. Einer Frage, wie sie nur Kinder oder Maler stellen: „Was macht das Rot am Donnerstag?" Der „Held" ist gefunden, die Neugier geweckt. Und die Antwort kann keine gewöhnliche sein ... Das Bild beginnt! Ein kleiner roter Fleck wird auf die Leinwand gesetzt. Und bekommt ein Zuhause. Ein Raum wird entworfen, aus schützenden, massiven Formen; sehr eckig, sehr ordentlich, Stein auf Stein. Bis es dem kleinen Rot darin zu eng wird. Der Maler setzt es hinaus. Das kleine Rot darf „ins Freie", sich wie ein Kind austoben, im Spiel verlieren mit gelben Punkten, die zu fliegenden Bällen werden, sich in Vögel verwandeln, in Wolken. Und aus dem kleinen Rot ist unverhofft ein Marienkäfer geworden ...

"Auf eine durchsichtige Leinwand gemalt entstehen großflächige Formen und Farben, Strukturen und Zusammenhänge, später auch Pflanzen und Tiere. Erwachsene erkennen die Schöpfungsgeschichte als Gerüst der Inszenierung, und die kleinen Zuschauer sind sichtlich begeistert von solch leidenschaftlicher Malfreude."
(double - Magazin für Figuren- und Objekttheater)

copyright:
© Thalias Kompagnons

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.