Zum Inhalt

Bernhard Waldenfels (GER) - Bewegung im Überschwang

18.12.2009 bis 18.12.2009

Bernhard Waldenfels (GER) - Bewegung im Überschwang

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Bernhard Waldenfels (GER) - Bewegung im Überschwang Bernhard Waldenfels (GER) - Bewegung im Überschwang

Termin

Fr, 18.12.2009
18.30 Uhr - 20.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

Dezember 2009
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Bernhard Waldenfels (GER) - Bewegung im Überschwang
Teil der Vortragsreihe Die Metaphern des Tanzes

Datum: Fr 18.12., 18.30h
Ort: TQW Studios
Eintritt frei!

Tanz als lebendige Metapher meint nicht bloß die Übertragung eigentlicher Bedeutungen in eine andere Sphäre. Es meint eine Bewegung, die von sich selbst abweicht und über sich hinauswächst als Auftrieb auf der Stelle. Elemente des Tänzerischen finden sich bereits in den Spielräumen gewöhnlicher leiblicher Bewegungen. Doch der künstlerische Tanz unterbricht den gewohnten Bewegungsfluss; er experimentiert mit Bewegungsgestalten und Bewegungsrhythmen; er hat seinen Ort zugleich hier und anderswo. Eine Bewegung im Überschwang ist mehr als eine Bewegung, die von Zielen und Regeln besessen ist: "Nur der Tänzer weiß zu gehen; nur der Sänger weiß zu sprechen; nur der Philosoph weiß zu lächeln." (Paul Valéry)

Bernhard Waldenfels ist Professor Emeritus für Philosophie an der Universität Bochum. Gastprofessuren u. a. in Debrecen, Hongkong, New York, Prag, Rom, Rotterdam, Wien. Arbeitsthemen: Lebenswelt, Leiblichkeit, Fremdheit, Responsivität, Bild, Phänomenotechnik. Veröffentlichungen u. a.: Sinnesschwellen (1999), Das leibliche Selbst (2000), Phänomenologie der Aufmerksamkeit (2004), Grundmotive einer Phänomenologie des Fremden (2006), Philosophisches Tagebuch (2008).

copyright:
© Tanzquartier Wien

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.