Zum Inhalt

Neue Oper Wien - Schlafes Bruder

03.11.2009 bis 08.11.2009

Neue Oper Wien - Schlafes Bruder

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Neue Oper Wien - Schlafes Bruder Neue Oper Wien - Schlafes Bruder

Vergangene Termine

So, 08.11.2009
- 22.00 Uhr
Sa, 07.11.2009
Fr, 06.11.2009
Do, 05.11.2009

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2009
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

Neue Oper Wien - Schlafes Bruder
Revidierte Fassung

Datum: Di 03.11. (Premiere), 06.11. bis 08.11., jeweils 19.30h
Ort: Halle E
Information: Tel.: +43/1/699 107 45 907 bzw. www.neueoperwien.at
Tickets (u.a.): MQ Point: täglich 10-19h (Haupteingang MQ) http://shop.mqw.at

Libretto: Herbert Willi und Robert Schneider
Musik: Herbert Willi
Musikalische Leitung: Walter Kobéra

Schlafes Bruder vom Vorarlberger Herbert Willi entstand als erste Oper des Komponisten im Jahre 1996. Basierend auf dem erfolgreichen Roman von Robert Schneider, thematisiert Herbert Willi in seiner Oper die Hörerlebnisse des Bergbauernsohns Elias, dessen aussergewöhnliche musikalische Begabung seine zwischenmenschliche Kommunikation erschwert. 2006 brachte Herbert Willi eine revidierte Fassung der Oper heraus, in der er das „Hörwunder" des Elias zum Zentrum des Werks machte. Weiters komponierte er einen Prolog und änderte den Schlussmonolog gravierend. Die revidierte Fassung stützt sich auf drei Pfeiler: Instrumentalteile, Verbindung von Musik und Gesang, sowie Sprache.

copyright:
© Armin Bardel und Monika Biegler

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.