Zum Inhalt

Mauerfall. Eine JournalistInnen-Runde

04.11.2009 bis 04.11.2009

Mauerfall. Eine JournalistInnen-Runde

KUNST


Mauerfall. Eine JournalistInnen-Runde Mauerfall. Eine JournalistInnen-Runde

Termin

Mi, 04.11.2009
19.30 Uhr - 22.00 Uhr

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

November 2009
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

Mauerfall. Eine JournalistInnen-Runde
Im Rahmen der Ausstellung 1989. Ende der Geschichte oder Beginn der Zukunft?

Datum: Mi 04.11., 19.30h
Ort: KUNSTHALLE wien

TeilnehmerInnen:
Barbara Coudenhove-Kalergi (ORF)
Georg Hoffmann-Ostenhof (Profil)
Susanne Scholl (ORF)
Paul Schulmeister (ORF)
Moderation: Christian Ultsch (Die Presse)

Es gab nicht nur ein, sondern viele 1989 mit jeweils unterschiedlichen Vorgeschichten und Verlaufsformen. Gleichzeitig war die Wende ein Medienereignis - nicht nur als Thema, sondern auch als Produkt. Fünf JournalistInnen berichten als ZeitzeugInnen über die Wende als grenzüberschreitendes Phänomen am Beginn des globalen Medienzeitalters. Aus journalistischer Perspektive diskutiert werden der Ereignischarakter und die Medialisierbarkeit von 1989 sowie unterschiedliche Erinnerungskulturen.

copyright:
© Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (Berlin), Heiko Specht (Sammelbildnachweis)

 

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.