Zum Inhalt

Sascha Krausneker - Feldenkrais Methode

15.09.2009 bis 16.12.2009

Sascha Krausneker - Feldenkrais Methode

TANZ/PERFORMANCE/MUSIK


Sascha Krausneker - Feldenkrais Methode

Vergangene Termine

Mi, 16.12.2009
- 10.30 Uhr
Di, 15.12.2009
Mo, 14.12.2009
So, 13.12.2009

Alle Termine im Überblick

Tage mit Vorstellung

September 2009
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

Oktober 2009
01 Do
02 Fr
03 Sa
04 So
05 Mo

06 Di
07 Mi
08 Do
09 Fr

10 Sa

11 So
12 Mo
13 Di
14 Mi
15 Do

16 Fr
17 Sa
18 So

19 Mo
20 Di

21 Mi
22 Do
23 Fr
24 Sa
25 So

26 Mo
27 Di

28 Mi
29 Do
30 Fr

31 Sa
November 2009
01 So
02 Mo
03 Di
04 Mi
05 Do

06 Fr
07 Sa
08 So
09 Mo

10 Di

11 Mi
12 Do
13 Fr
14 Sa
15 So

16 Mo
17 Di
18 Mi

19 Do
20 Fr

21 Sa
22 So
23 Mo
24 Di
25 Mi

26 Do
27 Fr

28 Sa
29 So
30 Mo

Dezember 2009
01 Di
02 Mi
03 Do
04 Fr
05 Sa

06 So
07 Mo
08 Di
09 Mi

10 Do

11 Fr
12 Sa
13 So
14 Mo
15 Di

16 Mi
17 Do
18 Fr

19 Sa
20 So

21 Mo
22 Di
23 Mi
24 Do
25 Fr

26 Sa
27 So

28 Mo
29 Di
30 Mi

31 Do

Sascha Krausneker - Feldenkrais Methode
Morgentraining

Datum:
15.09. bis 16.12., jeden Mi 9.30-10.30h
Ort: TQW Studios

"Meine Neugierde richtet sich auf die Verschmelzung von Bewegung und Lernen - mit dem Wunsch das somatische Lernen auf allen menschlichen Ebenen geschehen zu lassen. Die Faszination für diese Schnittstelle des Lernens ergibt sich aus der bewegten und bewegenden Suche nach Lebendigkeit."

In dieser Morgenklasse werden wir die Feldenkrais Methode erforschen und nach und nach herausfinden, wie wir diese sinnvoll in unserem Beruf als TänzerIn anwenden können. Beweglichkeit und Flexibilität sind wichtige Qualitäten des Tänzers. Mit der Feldenkrais Methode können wir lernen, uns mit Leichtigkeit zu bewegen und unseren angenehmen Bewegungsspielraum zu erweitern. Wir kommen mehr in Kontakt mit uns selbst. Die möglichen Themen in einer Feldenkrais-Stunde decken einen Großteil der menschlichen Bewegung ab: von der frühkindlichen Bewegungsentwicklung bis hin zu körperlichen Höchstleistungen. Das Erforschen von mühelosen Bewegungen ermöglicht einen spannenden und entspannenden Lernprozess. Feldenkrais ist eine höchst effektive und tiefgehende Methode. Man lernt die Art wie man sich für Handlungen organisiert zu verbessern. Effekte von Feldenkrais Stunden können sein: Verbesserte Balance, leichtere Atmung, bessere Koordination, effizientere Bewegung, differenziertere Bewegung, verbesserte Haltung (placement, alignment), Schmerzfreiheit, mehr Bewegungsumfang, gesteigerte Selbstwahrnehmung, mehr Präsenz, mehr Stabilität, mehr Kraft, besserer Bodenkontakt u.v.m.

Sascha Krausneker war von 1999-2007 professioneller Tänzer im zeitgenössischen Bereich im In- und Ausland. Zusammenarbeit u.a. mit Georg Blaschke, Pilottanzt, Elisabeth Orlowsky und Andrea Müller. Feldenkrais-Praxis seit 2004 in Wien im Institut Dr. Schmida, bei tanzpool und in der Gesundheitspraxis Lindengasse. Mitbegründer des Feldenkrais Institut Wien (http://www.feldenkraisinstitut.at/). Gastlehrer im Tanzquartier Wien, an der Ballettabteilung des Konservatoriums Wien, Studienzweig Moderner Tanz und der Abteilung Tanzpädagogik, sowie bei ImPulsTanz. Veranstalter von Feldenkrais Fortbildungen und öffentlichen Workshops sowie der 4-jährigen Feldenkrais Ausbildungen in Wien.

copyright:
© David Bergé

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.